Thema & Hintergründe

Beuren

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Beuren.

 

Beuren ist ein Ortsteil der Gemeinde Salem im Bodenseekreis.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Salem Ablehnung für Flugplatzpläne nahe Beuren: An- und Abflüge müssten „wie auf einem Flugzeugträger sitzen“. Antragsteller reicht Klage ein
Das Regierungspräsidium Stuttgart hat den Antrag von Landwirt Martin Wielatt, einen Sonderlandeplatz für Ultraleichtflugzeuge auf seinem Grundstück zwischen Beuren und Weildorf einrichten zu dürfen, abgelehnt. Unter anderem wird das Gelände als ungeeignet angesehen. Der Landwirt hat beim Verwaltungsgericht Sigmaringen Klage gegen die Absage eingereicht. Die Gegner des Vorhabens schreckt das nicht.
Das Regierungspräsidium Stuttgart hat den Flugplatzplänen von Martin Wielatt eine Absage erteilt (hier ein Symbolbild). Der Landwirt möchte einen Sonderlandeplatz für Ultraleichtflugzeuge an seinem Hof einrichten. Nun hat er Klage beim Verwaltungsgericht gegen die Ablehnung eingereicht.
Salem-Beuren 2700 Kilometer in 34 Tagen: Abenteurer Darius Braun beendet seine große Fahrradtour durch Deutschland
Darius Braun hat seine Deutschlandtour erfolgreich abgeschlossen. Im Schnitt fuhr er jeden Tag 90 Kilometer Fahrrad. Nach gesundheitlichen Schicksalsschlägen hatte er sich eigentlich die Panamericana vorgenommen – doch die Corona-Pandemie zwang ihn, eine Alternative zu planen. Dem SÜDKURIER berichtet der ehemalige Hirntumorpatient von tollen Begegnungen und Hürden auf seinem Weg.
Darius Braun auf der Zielgeraden an der Haltnau.
Fußball So hat Fernseh-Kommentator Tom Bartels den Fußball-Sonntag in Salem erlebt
Anlässlich des 40. Vereinsjubiläums und des ersten Bezirksliga-Spiels der neuen Saison des fusionierten Vereins FC Rot-Weiß Salem moderierte der Fernseh-Kommentator Tom Bartels im Schlossseestadion Mannschaftsvorstellung, in der Halbzeit sowie die Pressekonferenz nach der Partie. Wir haben mit dem international erfahrenen Kommentator gesprochen.
Tom Bartels bei seiner Halbzeit-Moderation im Schlossseestadion in Salem.
Salem Star-Kommentator Tom Bartels ist am Sonntag zu Gast im Schlossseestadion
Der Kommentator des WM-Finals 2014 wird am Sonntag, 23. August, Interviews mit Spielern und Funktionären des FC Rot-Weiß Salem führen. Um 15 Uhr bestreitet der Fußball-Bezirksligist gegen die Sportfreunde Owingen-Bilafingen das erste Spiel nach der Fusion mit dem FC Beuren-Weildorf.
Zu Gast beim FC RW Salem: ARD-Kommentator Tom Bartels.
Salem Startschuss für neuen Salemer Rufbus
Das Angebot soll Menschen in den Salemer Teilorten mehr Mobilität ermöglichen. Fahrten kosten nach Anmeldung 1 Euro. 14 neue Rufbushaltestellen werden eingerichtet – wo diese zu finden sind und wie die Buchung funktioniert, erfahren Sie hier.
Startschuss für den Salemer Rufbus mit (von links) Bürgermeister Manfred Härle, Fahrer Arnulf Hofmann, Betreiber Marc Morath und Oliver Buck vom Landratsamt.
Salem Vereine erarbeiten zusammen Jugendkonzept für den neuen FC Rot-Weiß Salem
Der FC Rot-Weiß Salem und der FC Beuren-Weildorf haben ein Jugendkonzept für den neuen gemeinsamen Fußballverein erarbeitet. Personalentscheidungen wurden ebenfall schon getroffen. Ewald Hechele wird neuer Trainer der 1. Mannschaft. Der FC Beuren-Weildorf soll entgegen früherer Pläne ganz aufgelöst werden. Die Badminton-Abteilung, bisher unter seinem Dach, soll in den TuS Mimmenhausen integriert werden.
Nach rund zweimonatiger durch Corona bedingter Pause nahm der FC Rot-Weiß Salem vor kurzem wieder das Training auf.
Salem Arbeit gibt es auch in Zeiten von Corona genug im Salemer Rathaus
Derzeit läuft der Umzug ins neue Rathaus in der Neuen Mitte. Einiges läuft gebremst, doch er habe auch ohne Abendtermine einen Neun-Stunden-Tag, sagt Bürgermeister Härle. Bis jetzt gibt es keine personellen Ausfälle, dennoch wird beispielsweise im Bauhof im Zwei zwei getrennten Schichten gearbeitet, damit er handlungsfähig bleibt.
Um den gebotenen Abstand wahren zu können, hält Bürgermeister Manfred Härle Dienstbesprechungen im großen Sitzungssaal des Rathauses ab. Von links Bauamtsleiter Torsten Schillinger, Stabsstellenleiterin Sabine Stark, Bürgermeister Manfred Härle, Amtsleiterin Angela Nickl, ihre designierte Nachfolgerin Virginia Bürgel, Gemeindekämmerin Julia Kneisel.
Überlingen/Meerrsburg/ Salem/Sipplingen Katholische Kirchengemeinden verlegen Erstkommunion in den Herbst
„Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ sagt Peter Nicola, Dekan des Dekanats Linzgau. Die Seelsorgeeinheit Salem nennt bereits neue Termine Anfang Oktober. Die Seelorgeeinheiten Meersburg und Sipplingen haben noch keine Ausweichtermine. In Überlingen wartet Münsterpfarrer Bernd Walter wartet noch ab.
Die Erstkommunionen sind verschoben, erstmals seit Menschengedenken sind Gottesdienste wegen einer Ansteckungsgefahr untersagt. Viele Gläubige wenden sich telefonisch und per Mail an ihre Pfarrer, die auch als Seelsorger herausgefordert sind. „Die Menschen sind verunsichert in einer Situation, die wir noch nie hatten“, sagt Pfarrer Matthias Schneider (Meersburg). „Ich glaube, es ist deshalb wichtig, die Kirchen offen zu lassen, damit die Leute für sich rein können – und ich unsere Mesner gebeten , Kerzen brennen zu lassen.“ Unser Symbolbild zeigt das Überlinger Altarkreuz vor brennenden Kerzen im St. Nikolausmüster. (Archivbild)
Salem Salemer Seniorin will Geige verkaufen, um Rundfunkbeitrag zu finanzieren
Die Salemerin Almuth Rudolph Glink erzählt von ihrer Odyssee im Kampf gegen den Rundfunkbeitrag. Sie nutzt keine Technik und soll dennoch zahlen. Auch eine Klage half nicht. Jetzt überlegt sie, ein Erbstück zu verkaufen, um die Kosten zu begleichen. Der Beitragsservice weist indes darauf hin, dass der Rundfunkbeitrag solidarisch geleistet wird, unabhängig vom Nutzungsverhalten.
Almuth Rudolph Glink (Mitte) überlegt, die Geige ihrer Großmutter zu verkaufen, um den aufgelaufenen Rundfunkbeitrag zahlen zu können. Ihr Vermieter Dieter Falk und ihre Freundin Dorothea Schmidt ärgern sich mit ihr.
Salem-Beuren 50-jährige Autofahrerin missachtet Vorfahrt
Eine 50-Jährige hat am Dienstag im Einmündungsbereich Eggenriedstraße/Bächenstraße in Beuren mit ihrem Renault einen Unfall verursacht, berichtet die Polizei.