Thema & Hintergründe

Bernhard Stahlberger

Aktuelle News zum Thema Bernhard Stahlberger: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Bernhard Stahlberger.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Herrischried Helmut Eckert erhält für sein vielseitiges Engagement die Staufermedaille
Justizminister Guido Wolf zeichnet Helmut Eckert in Anerkennung seiner Verdienste in Kommunalpolitik und Ehrenämtern mit der Staufermedaille aus.
Justizminister Guido Wolf ehrte Helmut Eckert (links) in Anerkennung seiner Verdienste in Kommunalpolitik und Ehrenämtern mit der Staufermedaille.
Herrischried „Herrischried hat die allerschönste Schule auf dem Hotzenwald“ – Gemeinde feiert Richtfest für Schulneubau mit diesem Richtspruch
  • Bürgermeister zollte allen Beteiligen Anerkennung
  • Kirchengemeinde will ein Klavier für Musikraum spenden
Sabine Hartmann-Müller und Bürgermeister Christian Dröse begrüßten die Gäste des Richtfestes in der zukünftigen Aula der neuen Schule in Herrischried.
Görwihl Erstkommunion in Görwihl
Zwölf Kinder feierten Erstkommunion in der St. Bartholomäuskirche.
Fünf Mädchen und sieben Jungen gingen am Samstag in der St. Bartholomäuskirche in Görwihl erstmals zum Tisch des Herrn.
Görwihl Der Grundstein mit Zeitkapsel wird für den neuen Kindergarten in Görwihl gelegt
Die Grundsteinlegung bildet einen Festakt beim Bau des Kindergartens und gibt Gelegenheit für einen Überblick über das Projekt. Dabei entsteht Platz für sechs Gruppenräume und eine Mensa.
In der vorbereiteten Mauer wird der Grundstein versenkt (von links): Bürgermeister Carsten Quednow, Maurermeister Jürgen Eckert, Pfarrer Bernhard Stahlberger und Architekt Peter Schanz.
Görwihl Der Pfarrgemeinderat entwickelt in Görwihl Ideen für eine corona-konforme Weihnachtszeit
Der Pfarrgemeinderat der Seelsorgeeinheit St. Wendelin beschäftigt sich in Görwihl mit der Weihnachtszeit. Liturgische Feiern zu Hause gemeinsam mit alleinstehenden Nachbarn werden als Beispiel genannt.
Herrischried Die Schellenberger Chilbi in Großherrischwand ist 2020 abgesagt
Die Organisatoren der Schellenberger Chilbi im Herrischrieder Ortsteil Großherrischwand sehen unter den Corona-Auflagen keine akzeptable Lösung für das Feiern im Festzelt.
Die Schellenberger Chilbi findet zu Ehren des heiligen Wendelin statt. Dieses Jahr fällt das Volksfest aus.
Görwihl Beim Gottesdienst in Görwihl hatte die Liturgie eine ungewohnte Form
Beim Gottesdienst im Zeichen von „Communitas“ in Görwihl bringen die Gläubigen selbst Brot mit und ein Glas für Wein oder Traubensaft und sprechen den Wandlungstext selbst mit. Die Akteure des Kultursommers sind mit eingebunden.
In dem etwas anderen Gottesdienst im Zeichen von Communitas wirkten am Sonntag auch Kunstschaffende vom diesjährigen Görwihler Kultursommer mit.
Görwihl Schattenspiele zum Auftakt
  • Görwihler Kultursommer kann trotz Corona stattfinden
  • Eröffnung mit Ensemble „SchwarzBlech“ und Künstlerin Anna Kölle
Die Formation „SchwarzBlech“ sowie die Präsentation der Schattenfuge von Anna Kölle, kombiniert mit Improvisationen von Geige und Kontrabass eröffneten den Görwihler Kultursommer.
Hochrhein Noch nichts vor am Wochenende? Wir haben drei Empfehlungen für Sie
Die Corona-Vorgaben lassen immer mehr Veranstaltungen und Ausflüge wieder zu. Wir helfen bei der Freizeitplanung und haben drei Vorschläge für das Wochenende zusammengestellt: Ziele in Görwihl Rheinfelden/CH und Rheinfelden/D.
Anna Kölle eröffnet die Kulturtage.
Görwihl Görwihler Kultursommer trotz Corona-Krise
Pfarrer Bernhard Stahlberger macht es möglich. Die Besucher erwartet unter Einhaltung der Pandemie-Vorschriften vom 22. bis 30. August ein anspruchsvolles Musikprogramm.
Herrischried Wie Seelsorge in Corona-Zeiten funktioniert
Kirchen bieten auch auf dem Hotzenwald in der Corona-Krise Beistand an. Mit Hausliturgien kann das christliche Osterfest daheim gefeiert. Auch für die Pfarrer stellt die Pandemie eine Herausforderung dar. Pfarrer Bernhard Stahlberger wendet sich mit Videobotschaften an die Gläubigen.
Pfarrer Bernhard Stahlberger wendet sich neuerdings mit Videobotschaften an die Gläubigen. Er spricht zu aktuellen religiösen Themen und lässt die Zuschauer an seinen Gedanken teilhaben.
Görwihl Diakon Günter Kaiser begeistert die Gläubigen in Görwihl mit seiner närrischen Predigt
Zahlreiche Fasnachtsfreunde feiern in Görwihl einen Gottesdienst mit närrischer Predigt, Bonbonwerfen und verkleideten Nonnen als Klingelbeuteldienst.
Mit rhetorischem Geschick und dem Schalk im Nacken verstand es der Diakon Günter Kaiser das Geschehen in der Pfarrei und der Welt auf die Schippe zu nehmen.
Görwihl Bei der Görwihler Frauenfasnacht sprudeln die Akteurinnen nur so vor Ideen
Ein Zehn-Punkte-Programm haben die Akteurinnen bei der Görwihler Frauenfasnacht präsentiert. Umjubelt war auch der Gastauftritt des Neunerrats und von Pfarrer Bernhard Stahlberger.
Auf der Baustelle: Auch die Breitbandbaustelle war Thema bei der Görwihler Frauenfasnacht.
Rickenbach Von Anfang an dabei: Frauenchor Niederwihl ehrt sieben Gründungsmitglieder
Für Vereinstreue von Anfang an konnte der Frauenchor Niederwihl sieben Gründungsmitglieder auszeichnen: Christa Bauer, Marlies Eschbach-Hack, Angelika Eschbach, Marita Geiß, Margarete Huber, Doris Jehle und Gabi Schwarz.
Ehrungen beim Frauenchor Niederwihl (von links): Evelin Werner-Hackenberger (Vorsitzende) sowie die Gründungsmitglieder Marita Geiß, Margarete Huber, Angelika Eschbach, Christa Bauer, Gabi Schwarz, Marlies Eschbach-Hack und Doris Jehle.
Görwihl Pastoral 2030 nimmt Gestalt an: Pfarrgemeinderat St. Wendelinus legt Variante für neue Aufteilung fest
Bei einer Neuordnung der römisch-katholischen Pfarreien in der Erzdiözese Freiburg will St. Wendelinus Hotzenwald mit den anderen Pfarreinen im westlichen Teil des Dekanats Waldshut zusammenbleiben. Für diese Option sprach sich am Dienstag der Pfarrgemeinderat von St. Wendelinus aus.
Das Projekt „Pastoral 2030“ beschäftigt die römisch-katholischen Kirchengemeinden im Dekanat.
Herrischried Kirchenchor ehrt treue Sänger: Blumen für Rosmarie Wieczorek und Roland Dannenberger
  • Sorge um den Nachwuchs trübt die feierliche Stimmung in der Hauptversammlung
  • Pfarrer Stahlberger denkt über Zusammenschlüsse nach
Blumen gab‘s für Rosmarie Wieczorek für 15 Jahre Mitgliedschaft und Roland Dannenberger (nicht im Bild) für 20 Jahre.
Görwihl Der Pfarrgemeinderat St. Wendelinus im Hotzenwald hat seine Aufgaben für mögliche Bewerber zusammengestellt
Für die Wahlen des Pfarrgemeinderats für Görwihl, Herrischried und Rickenbach 2020 werden sieben neue Kandidaten benötigt. Außerdem bespricht der Pfarrgemeinderat Ideen für die Osternacht und Standorte der alten Glocken aus der Kirche St. Zeno in Herrischried.
Pastoralreferentin Regina Jaekel und der Pfarrgemeinderatsvorsitzende Matthias Faißt stellten den Roten Faden zu diversen Themen über die Jahre hinweg dar, für die sich mögliche zukünftige Pfarrgemeinderatskandidaten engagieren könnten.
Herrischried Alte Glocken aus der Pfarrkirche St. Zeno erhalten eine neue Bleibe
Seit einem Jahr hat die Pfarrkirche St. Zeno in Herrischried neue Glocken. Doch wohin mit den Alten? Nun ist klar: Die große Glocke kommt auf den Friedhof, die mittlere neben die St.-Wendelin-Kapelle Schellenberg und die kleinste in den Eingangsbereich des Pfarrsaals.
Der Ortschaftsrat Großherrischwand (Mitte), Bürgermeister Christof Berger (rechts) und das Gemeindeteam Herrischried (links) sehen die mittlere Glocke des Hl. Josef schon auf ihrem neuen angestammten Platz angebracht.
Görwihl Ideen für eine neue Kirche hat ein Team aus der Gemeinde Görwihl mit Pfarrer Bernhard Stahlberger besprochen
Ein Team aus der Pfarrgemeinde Görwihl bespricht mit Pfarrer Bernhard Stahlberger die Umgestaltung des Gotteshauses in Görwihl und andere Zukunftsthemen.
Pfarrer Bernhard Stahlberger (Dritter von links) erläuterte seine Vorstellungen zur Umgestaltung der Görwihler Pfarrkirche.
Görwihl Von der Kraft der Kunst und der Musik
  • Marco Schuler stellt „Savior – der Retter“ vor
  • Werkvorstellung mit musikalischer Umrahmung
Miriam Klüglich, Harald Sinot und Marco Schuler gestalteten den Montagabend im Rahmen des Görwihler Kultursommers.
Herrischried Gesänge aus einer anderen Zeit und eine nachdenkliche Tuba-Installation eröffnen den Görwihler Kultursommer in Herrischried
Der Görwihler Kultursommer beginnt mit der symbolträchtigen Installation „Fliegenden Tuba“ von Ping Qui und dem Duo Juliane Brittain und Wolfgang Dais, das mittelalterliche Klänge in die Kirche St. Zeno bringt.
Frühmittelalterliche Gesänge, interpretiert von Juliane Brittain und Wolfgang Dais, ertönten in der Pfarrkirche St. Zeno in Herrischried.
Görwihl Fackeln erhellen dunkle Straßen: Erstmals feiert die Gemeinde St. Bartholomäus Görwihl ihr Patrozinium am Samstagabend und mit einer Fackelprozession
Das Patrozinium in Görwihl wird erstmals am Samstagabend mit einer Fackelprozession durch den Ort gefeiert. Neben der geglückten Premiere herrscht Freude über die Ernennung der neuen Kommunionshelferin Corry Gemmet-van Kesteren.
Die Kirchengemeinde hielt noch die zur Neige gehenden Fackeln in der Hand und Pfarrer Bernhard Stahlberger erteilte erleichtert, dass alles so gut geklappt hatte, am Ende der Liturgie den Segen an die Pfarrgemeinde.
Görwihl Pfarrgemeinderat St. Wendelinus ist unzufrieden mit der Antwort des Erzbischofs
Pfarrgemeinderat Hotzenwald kritisiert Erzdiözese wegen der Reaktion auf den Brandbrief nach Freiburg unzufrieden. Pfarrgemeinde hatte darin deutlich das Pastoral 2030, das Zölibat und den Ausschluss von Frauen von hohen kirchlichen Ämtern angeprangert. Jetzt kam eine nichtssagende Antwort
Die Herrischrieder Kirche St. Zeno gehört zur Seelsorgeeinheit St. Wendelinus Hotzenwald.