Thema & Hintergründe

B30

Aktuelle News und Hintergründe zur Bundesstraße 30.


Die B 30 verläuft auf 102 Kilometern in Nord-Süd-Richtung zwischen Friedrichshafen und Ulm. 

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Eilmeldung 500 Bürger bei Vorstellung der beiden Bürgermeisterkandidaten
Gut eine Woche vor der Bürgermeisterwahl in Meckenbeuren haben sich die beiden Kandidaten bei der offiziellen Vorstellung den Bürgern präsentiert. Knapp 500 Bürger hörten Amtsinhaber Andreas Schmid und Herausforderin Elisabeth Kugel zu, Fragen waren keine gestattet. Gewählt wird am 22. Oktober.
Fast 500 Meckenbeurer Bürger verfolgten die Kandidatenvorstellung in der Brochenzeller Humpishalle.
Eilmeldung Bürgermeisterkandidatin Elisabeth Kugel setzt aufs Miteinander
Elisabeth Kugel tritt gegen Amtsinhaber Andreas Schmid bei der Bürgermeisterwahl am 22. Oktober an. Im Gasthof Hirsch in Liebenau stellte sich die 46-Jährige den Fragen der Bürger. Große Themenbereiche waren Verkehr, Infrastruktur und Bautätigkeiten in der Gemeinde.
Elisabeth Kugel möchte wissen, welche Themen die Menschen in der Gemeinde Meckenbeuren bewegen. Die Kandidatin um das Bürgermeisteramt stellte sich den zahlreichen Fragen im vollbesetzten Nebenraum des Gasthof Hirsch in Liebenau.
Meckenbeuren Unfall geht glimpflich aus
Eine 18-jährige Motorradfahrerin verursacht am frühen Mittwochmorgen auf der B30 einen Auffahrunfall. Sie wird nur leicht verletzt.
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. (Symbolbild)
Eilmeldung Südbahn-Strecke ist eine der lautesten in der Republik
Das Eisenbahnbundesamt legt Lärmkarten zu Bahnstrecken in Deutschland vor. Die Bahn plant im Zuge der ab 2018 beginnenden Elektrifizierung der Südbahn auch bei Friedrichshafen keine Lärmschutz-Maßnahmen.
Eilmeldung Bahnhofsfest beliebt wie eh und je
Beim jüngsten Meckenbeurener Bahnhofsfest mit Energie- und Mobilitätstag traf laut Veranstalter Innovation auf Tradition.
Kein Bahnhofsfest ohne Deutelmoser-Most. <em>Bild: Christine </em><em>Ehmann</em>
Eilmeldung Unwetter: Umgestürzte Bäume, Zugausfälle und ein verletzter Festbesucher
120 Notrufe gingen bei der Polizei während des Unwetters am Bodensee und im Landkreis Ravensburg ein. Vor allem umgestürzte Bäume und umherfliegende Gegenstände wurden gemeldet.
An der Lettenstraße in Kluftern ist während des Unwetters ein Baum umgestürzt.
Bad Waldsee/Landkreis Ravensburg Schwerer Verkehrsunfall bei Bad Waldsee: Lastwagen und Auto zusammengeprallt
Drei Menschen haben bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 30 bei Bad Waldsee/Landkreis Ravensburg schwere Verletzungen erlitten. Laut Polizei sind ein Auto und ein Lastwagen zusammengeprallt.
Symbolbild
Eilmeldung Wahlkampf auf dem Fahrrad: Andreas Schmid bislang ohne Gegenkandidat
Amtsinhaber Andreas Schmid ist mit einer Radtour durch Meckenbeuren in den Bürgermeisterwahlkampf gestartet. Bislang ist kein Gegenkandidat in Sicht.
Andreas Schmid bei der Radtour: Wohnen und Verkehr sind für ihn zwei wichtige Schwerpunkte.
Ravensburg Unfallflucht: Polizei nimmt 32-Jährigen nach Chaosfahrt vorläufig fest
Die Polizei ermittelt gegen einen 32-jährigen Mann. Ihm werden laut Polizeibericht Diebstahl, unbefugte Ingebrauchnahme eines Autos, Straßenverkehrsgefährdung, Verkehrsunfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis und ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen.
Symbolbild
Eilmeldung Realisierung Bürgerpark Ried schreitet voran
Der Meckenbeurer Gemeinderat hat das Modul "Wege und Eingangssituation" für den neuen Bürgerpark Ried beschlossen.
In insgesamt vier Modul-Schritten wird das Meckenbeurer Ried zum Bürgerpark umgestaltet.
Langenargen Straßenbaufirma Strabag ehrt langjährige Mitarbeiter
18 Jubilare des Unternehmens mit Sitz in Langenargen bringen es auf 495 Jahre Betriebszugehörigkeit. Josef Pfleghaar, Josef Menner und Jürgen König sind seit 40 Jahren dabei.
Ein Erinnerungsfoto der Jubilare mit den Vertretern der Strabag-Direktion (von links): Daniel Wanders, Bürgermeister Achim Krafft, Uwe König, Gebhard Bantle, Matthias Mathes, Rainer Hoffmann, Franz Sprenger, Josef Menner, Pietro Paolo Rauseo, Hannes Gutekunst, Hans-Jürgen Peter, Joachim Schöck, Josef Pfleghaar, Rainer Kempter, Ralf Godorr, Christian Schmidt, Paul Schmidt, Martin Schmid, Jürgen König, Karl-Heinz Klöpfer und Boris Braig. Bild: Andrea Fritz
Eilmeldung CDU nominiert Lothar Riebsamen als Direktkandidat für die Bundestagswahl
Als einziger Bewerber stellte sich Amtsinhaber Lothar Riebsamen bei der CDU-Nominierungsversammlung dem Votum der Mitglieder des Kreisverbandes Bodenseekreis und der Ortsverbände Pfullendorf, Herdwangen-Schönach, Wald und Illmensee, die ihn mit 95,3 Prozent zum dritten Mal als Direktkandidaten für eine Bundestagswahl bestimmten.
Die Bundschuhhalle in Herdwangen war bei der Nominierungsversammlung der CDU für die Bundestagswahl 2017 voll besetzt. 193 Mitglieder bestimmten Lothar Riebsamen zum dritten Mal als Direktkandidaten für den Wahlkreis 293 Bodenseekreis. <em>Bilder: Siegfried Volk</em>
Ravensburg/Meckenbeuren B 30 bei Ravensburg wegen Bergungsarbeiten voll gesperrt
Weil ein verunglückter Lastwagen geborgen werden muss, wird nach Polizeiangaben die B 30 zwischen Ravensburg und Meckenbeuren ab 20 Uhr für mehrere Stunden gesperrt.
Eilmeldung Regionalplan: Wohnungsbau im vordringlichen Bedarf
Der Regionalverband Bodensee-Oberschwaben hat sein aktuelles Planwerk vorgelegt. Der Entwurf enthält die Grundzüge für Kommunen in Sachen Wohn- und Gewerbegebiete. Alleine in der Region um Ravensburg sollen 3000 neue Wohnungen entstehen.
Blick vom Blaserturm auf die Kreisstadt Ravensburg. Alleine in der Region um Ravensburg sollen 3000&nbsp;neue Wohnungen entstehen.
Meckenbeuren Vier neue Tempo 30-Zonen gewünscht
Der Meckenbeurer Gemeinderat hat die Lärmaktionsplanung Stufe 2 mit großer Mehrheit beschlossen. Angestrebt sind dabei vier weitere nächtliche Geschwindigkeitsbegrenzungen auf 30 Stundenkilometer sowie fünf ergänzende Anregungen. Allerdings stimmen nicht alle Wünsche mit den Auffassungen der Verkehrsbehörden überein, sodass weitere Abstimmungen nötig sind.
Meckenbeuren wird zum Unterzentrum: Diese Aufstufung soll das Ziel des Landesentwicklungsplans stützen, das Bodenseehinterland zu stärken.
Meckenbeuren Karambolage auf B 30
Ein Leichtverletzter und zirka 12 000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich laut Polizeibericht am Donnerstag gegen 17.45 Uhr auf der Hauptstraße/Bundesstraße 30 ereignet hat.
Symbolbild
Ravensburg Bauwagen steht in Flammen
Schwere Rauchwolken stiegen am Montagmorgen über der Weststadt auf. Nahe der B30 brannte es.
Dicke Rauchschwaden über Ravensburg: Im Wald brannte ein Bauwagen.
Eilmeldung Weiterer Schritt in Sachen Bundesstraße 30-neu
Erneut geht es während eines vom Regierungspräsidium Tübingen veranstalteten Informationsnachmittages um das Thema B 30-neu, die zwischen Friedrichshafen und Ravensburg entstehen wird. Termin ist laut Mitteilung am Samstag, 26. November, um 14 Uhr in der Humpishalle.
Eilmeldung Lärm durch Gleisbauarbeiten: Oberbürgermeister kann Anwohnern nicht helfen
Die Gleisbauarbeiten im Bereich des Friedrichshafener Stadtbahnhofs raubt Anliegern seit etlichen Tagen den Schlaf. Die Lärmschutzwerte werden nachts deutlich überschritten, trotzdem sieht das Eisenbahn-Bundesamt keinen Handlungsbedarf. Der Stadt sind eigenen Angaben zufolge die Hände gebunden.
Die Bahn hatte im Frühjahr in Friedrichshafen in neue Gleise investiert. Es brauchte große Mengen an Schotter, um die neuen Gleise mitten in der Stadt zu verlegen. Um das Gleisbett zu verdichten, wurden Maschinen eingesetzt, die Anwohner an der Paulinenstraße nachts um den Schlaf brachten. Archivbilder: Katy Cuko
Ravensburg Beim Fahrstreifenwechsel nicht aufgepaßt
Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, gegen 12 Uhr, an der Kreuzung der Bundesstraßen 30 und 467 bei Ravensburg-Untereschach entstand rund 10 000 Euro Schaden, weil ein 21-jährigen Fahrer eines Kleintransporters beim Spurwechsel den Opel eines 37-Jährigen übersah.
Kreis Ravensburg Klein-Laster fährt auf B30 gegen Baum: Zwei Personen werden schwer verletzt
Der 26-jähriger Fahrer eines Klein-Lkws und sein 29-jähriger Beifahrer wurden bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, gegen 9.45 Uhr, auf der Bundesstraße 30 schwer verletzt. Sie fuhren gegen einem Baum.
Symbolbild
Meckenbeuren Bebauungsplan Alte-Schmiede-Platz: Vorgaben bereiten Bauchschmerzen
Der Gemeinderat hat den Bebauungsplan Alte-Schmiede-Platz auf den Weg gebracht. Die Vorgaben des Regierungspräsidiums bereiten allerdings nach wie vor Bauchschmerzen. So richtig glücklich scheint niemand.
Eilmeldung Weitere Bauarbeiten für die Südumfahrung Kehlen beendet
Bei Meckenbeuren-Gunzenhaus sind vorbereitende Erdarbeiten für eine Brücke über die Schussen nahezu beendet. Allein die Untergrundbefestigung auf dem dortigen Abschnitt für die künftige Südumfahrung Kehlens kostet rund 4,2 Millionen Euro. Sämtliche Bauarbeiten sollen bis Mitte 2019 erledigt sein und die Umfahrung für den Verkehr freigegeben werden.
Wenn die Südumfahrung Kehlen voraussichtlich 2019 fertig ist, wird die Ortsdurchfahrt der Kreisstraße K&nbsp;7725 zur Gemeindestraße herabgestuft und es könnten Maßnahmen zur Aufwertung der Ortsmitte umgesetzt werden.
Meckenbeuren Im Wohnpark St. Georg sind Begegnungen erwünscht
Richtfest für Generationen-Quartier Wohnpark St. Georg in Meckenbeuren. Dort sind betreutes Wohnen, Pflegeheim und Kindertagesstätte unter einem Dach vereint – und bei günstigem Wetter gibt es Alpensicht inklusive. Ein Besuch des Rohbaus.
Gebannt lauschten die Besucher des Wohnparks St. Georgs in Meckenbeuren dem Richtspruch, der von Karl Straub (rechts oben, rechts neben ihm Max Diem) verlesen wurde.