Thema & Hintergründe

Arne Zwick

Aktuelle News zum Thema Arne Zwick: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Arne Zwick.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Newsticker Coronavirus: Die aktuellen Entwicklungen im Landkreis Sigmaringen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise im Kreis Sigmaringen passiert. Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert.
Die Inzidenz im Kreis Sigmaringen sinkt in dieser Woche.
Leibertingen Stehende Ovationen für den scheidenden Leibertinger Bürgermeister Armin Reitze
Armin Reitze wurde am Donnerstag nach 22 Jahren auf eigenen Wunsch als Bürgermeister in einer kleinen Feierstunde mit großem Dank verabschiedet. Sein Nachfolger, Stephan Frickinger, wurde als Bürgermeister vereidigt.
Gemeinderat Guido Amann dankte Armin Reitze im Namen des Leibertinger Gemeinderats für seine geleistete Arbeit, von links Armin und Heike Reitze und Guido Amann.
Meßkirch Dauerärger wegen Pizzakartons in der Meßkircher Innenstadt
CDU-Gemeinderat Thomas Schlude bringt das Müllthema im Gemeinderat erneut auf die Tagesordnung.
Foday Manneh vom Bauhof der Stadt Meßkirch leert am Marktbrückle einen der neuen Mülleimer. In deren Öffnungen passen keine Pizzakartons.
Meßkirch Zementzüge sollen im Sommer über die Strecke der Ablachtalbahn rollen
Die Schweizer Firma Holcim AG will die reaktivierte Bahnstrecke nutzen, wie Meßkirchs Bürgermeister Arne Zwick dem SÜDKURIER sagte. Ein Messzug der Bahn prüfte die Tauglichkeit der Trasse zwischen Stockach und Mengen für eine Freigabe durch das Eisenbahnbundesamt.
Probefahrt mit Tempo 20: Ein Messzug der Deutschen Bahn war vergangene Woche auf der Strecke der Ablachtalbahn von Stockach nach Mengen unterwegs. Die Daten, die bei dieser Fahrt erhoben wurden, sind für eine Freigabe der gesamten Strecke für den Bahnverkehr entscheidend.
Meßkirch Schnelltests sorgen für mehr Sicherheit an der Meßkircher Conradin-Kreutzer-Schule
Wegen der hohen Corona-Inzidenz im Landkreis ist die Meßkircher Grund- und Werkrealschule seit Montag wieder geschlossen. Wegen der Corona-Regeln gab es vereinzelte heftige Angriffe gegen das Leitungsduo der Schule.
Mehr Sicherheit bieten Schnelltests, die die Schüler selber vornehmen. Gabriele Weiß, Leiterin der Conradin-Kreutzer-Schule, und ihr Stellvertreter, Helmut Weißhaupt, zeigen einen der Tests, die an der Grund- und Werkrealschule eingesetzt werden.
Meßkirch Erneute Debatte um das Naturdenkmal Birkenloch im Meßkircher Gemeinderat
30 Stellungnahmen von Bürgerinnen und Bürgern gingen zur Fortschreibung des Flächennutzungsplans im Zusammenhang mit der geplanten Erweiterung des Meßkircher Industrieparks ein. Die Mehrheit des Meßkircher Gemeinderats bleibt bei einem Schutzstreifen von 75 Metern Breite zum Naturdenkmal Birkenloch.
Nach den bisherigen Planungen wird es einen 75 Meter breiten Schutzstreifen zwischen dem Naturdenkmal Birkenloch (Bild) und der Erweiterungsfläche des Meßkircher Industrieparks Nördlicher Bodensee geben.
Leibertingen Neuer Vorsitzender des Zweckverbands „Heuberg-Wasserversorgung rechts der Donau“ ist Meßkirchs Bürgermeister Arne Zwick
Bei der Verbandsversammlung schied Armin Reitze nach 16,5 Jahren aus dem Amt. Er wird ihm als Geschäftsführer allerdings erhalten bleiben. Viele Aufgaben warten auf den Zweckverband „Heuberg-Wasserversorgung rechts der Donau“, denn die Anlagen sind teilweise veraltet und die Kapazität muss erweitert werden.
Meßkirchs Bürgermeister Arne Zwick (Mitte) hat bei der Verbandsversammlung den Vorsitz übernommen. Als Stellvertreterin tritt Bürgermeisterin Marina Jung aus Neuheusen ob Eck (links) an. Sie sind auch Mitglieder des Verwaltungsrats, in den auch der künftige Bürgermeister von Leibertingen, Stephan Frickinger gewählt wurde.
Meßkirch Die Stadt Meßkirch beteiligt sich an B311-Planung
Jährlich stellt die Stadt Meßkirch für das Projekt des Landkreises, eine neue Trasse der Bundesstraße zwischen Meßkirch und Mengen zu bauen, 30 000 Euro bereit. Während der Sitzung des Gemeinderats gab es auch Kritik, vier Mitglieder des Gremiums stimmten am Ende dagegen.
Eine neue Trasse der Bundesstraße 311, die der Landkreis planen lässt, soll auch den Krauchenwieser Ortsteil Göggingen entlasten. Bisher verläuft die B 311 mitten durch den Ort.
Meßkirch Der Schuldenberg der Stadt Meßkirch wächst deutlich
Bis Ende dieses Jahres werden nach den bisherigen Kalkulationen dann elf Millionen Euro an Schulden aufgelaufen sein. Die Mehrheit des Meßkircher Gemeinderats lehnt es dennoch ab, die Grund- und die Gewerbesteuer zu erhöhen.
Ein Investitionsschwerpunkt im Haushalt der Stadt Meßkirch ist trotz schwieriger Finanzlage der Bau des Kindergartens beim Schulzentrum, der schon weit fortgeschritten ist.
Meßkirch Schnelles Internet nicht vor 2024: Meßkircher brauchen noch Geduld
In der Innenstadt von Meßkirch ist das Internet langsam. So langsam, dass der Kernstadtbereich als „weißer Fleck“ gilt. Die Stadt plant, alle Haushalte an das Glasfasernetz anzuschließen. Bis dahin müssen die Bürger aber noch Geduld haben.
In der Innenstadt von Meßkirch ist die Internetverbindung an vielen Orten zu langsam. Das soll sich bis 2025 ändern.
Meßkirch Coronavirus: Wo kann ich mich in Meßkirch an den Feiertagen testen lassen?
Das Coronavirus macht vor den Feiertagen nicht halt. Wo können sich Bürger aus Meßkirch, Leibertingen und Sauldorf an den Feiertagen testen lassen?
Meßkirch Schnelltests sollen auch für Kindergartenkinder in Meßkirch kommen
In der jüngsten Gemeinderatssitzung nahm Bürgermeister Arne Zwick Stellung zur Corona-Lage in Meßkirch. Rund 1700 Schulkinder seien bislang auf das Coronavirus mittels Schnelltest getestet worden.
Rund 1700 Schüler aus Meßkirch wurden bereits auf das Virus getestet. Das Bild zeigt den Pausenhof des Heidegger-Gymnasiums.
Meßkirch Straßenbauer werden ab April in Meßkirch aktiv
Zwei zentrale Straßenbauprojekte werden ab April in Meßkirch für Behinderungen sorgen. Zuerst wird eine neue Brücke in der Graf-Mangold-Straße gebaut, dann folgt die Sanierung der Ziegelbühlstraße.
Voraussichtlich im Juni soll die Ziegelbühlstraße, die aus Rohrdorf in die Stadt führt, saniert werden. Doch zuvor, so versicherte es Bürgermeister Arne Zwick, müsse der Brückenbau in der Graf-Mangold-Straße abgeschlossen sein.
Meßkirch Kritischer Blick auf das Unterrichtsangebot der Meßkircher Schulen
Die CDU-Gemeinderätin Insa Bix kritisiert das Unterrichtangebot in der Corona-Pandemie. Der Konrektor der Conradin-Kreutzer-Schule verweist auf die Vorgaben des Landes.
Da an der Conradin-Kreutzer-Schule in Meßkirch so viele Grundschüler unterrichtet werden, können diese wegen der Corona-Pandemie nur an einzelnen Wochentagen an der Schule sein.
Meßkirch 15 neue Corona-Fälle am Wochenende in Meßkirch: Gibt es einen Hotspot?
In der Stadt Meßkirch und seinen Ortsteilen wurden am Samstag und Sonntag insgesamt 15 neue Corona-Fälle gezählt. Mit Stand vom Sonntagabend ist bei 34 Bürgern jetzt das Coronavirus nachgewiesen.
Die Corona-Fallzahlen in Meßkirch steigen deutlich: 15 positive Testergebnise wurden in Meßkirch am Wochenende erzählt.
Sauldorf Grüne erobern sich zunehmend das Umland von Meßkirch
Die stärksten Verluste muss die CDU mit 10,2 Prozent in Leibertingen hinnehmen. Der Landestrend spiegelt sich mit wenigen Ausnahmen auch im Meßkircher Umland wider. Die AfD verliert überall an Stimmen, besonders aber auf dem Heuberg in Stetten am kalten Markt.
Mit Schwung leeren Insa Bix und Thomas Löffler in Meßkirch am Sonntagabend die Wahlurnen aus.
Meßkirch Neues Logo wirbt für Biberbahn: Ab Juli soll die Ausflugsbahn fahren
Am Montag wurde das neue Logo für die Biberbahn vorstellt, die ab Juli auf der Ablachtalbahnstrecke fahren soll. Die Strecke wurde reaktiviert.
Sie machten Werbung für die neue Bahn (von links): Bürgermeister Arne Zwick, Severin Rommeler vom Förderverein, die Landtagsabgeordnete Andrea Bogner-Unden (Grüne), Eisenbahnbeauftragter Frank von Meißner und Bürgermeister Wolfgang Sigrist.
Meßkirch Müll bleibt ein gravierendes Thema in der Stadt Meßkirch
Der Gemeinderat von Meßkirch beschäftigt sich erneut mit unliebsamem Abfall in der Innenstadt. Das Bauamt hat größere Mülleimer bestellt.
Der städtische Mitarbeiter Kai Mägerle sammelt Müll in der Meßkircher Innenstadt ein. Eine Vielzahl von Pizzakartons findet sich in und oft auch neben den Mülleimern.
Meßkirch Stillgelegte Strecke der Ablachtalbahn zwischen Stockach und Mengen wird für Touristenfahrten in Schuss gebracht
Im Juli soll an Sonntagen wieder der Personenverkehr auf dieser verwaisten Bahnstrecke aufgenommen werden. Die Gemeinden Meßkirch und Sauldorf sind seit 1. März Bahnbetreiber.
Nahe des ehemaligen Bahnhofs von Meßkirch, in dem heute eine Metzgerei untergebracht ist, wird ein Bahnsteig für die Ablachtalbahn gebaut.
Meßkirch Corona-Fall in Meßkircher Kindergarten St. Raphael
Einen Corona-Fall gab es im katholischen Kindergarten St. Raphael in Meßkirch. Darüber berichtete Bürgermeister Arne Zwick während der Sitzung des Gemeinderats am Dienstagabend.
Einen Corona-Fall gab es im katholischen Kindergarten St. Raphael in Meßkirch. Zahlreiche Familien mussten deshalb in Quarantäne.
Meßkirch Touristen sollen auf Biberbahn von Stockach über Meßkirch nach Mengen fahren können
Auf der stillgelegten Strecke der Ablachtalbahn sollen von Juli bis Oktober an den Sonntagen wieder Personenzüge fahren. Die Kommunen Meßkirch und Sauldorf, die die Bahnstrecke gekauft haben, engagieren sich dafür, dass in Zukunft auch Züge im Stundentakt hier fahren. Aus dem Konstanzer Kreistag gibt es Signale, dass sich dieser an der Finanzierung einer nötigen Machbarkeitsstudie beteiligt.
Ab Juli sollen an Sonntagen und Feiertagen die ersten Touristen auf der Strecke der Ablachtalbahn fahren können. Biberbahn soll die Verbindung dann heißen. Unser Bild entstand beim Bahnübergang in Sauldorf.
Meßkirch Rettungsnetz für die Natur: Wie kann Meßkirch einen Beitrag zur Artenvielfalt leisten?
Lara Braun ist seit September Biotopverbund-Managerin im Landkreis Sigmaringen. Sie setzt sich für den Artenschutz ein und berät die Gemeinden zur Umsetzung von Biotopverbünden. In der jüngsten Sitzung stellte sie sich dem Gemeinderat Meßkirch vor.
Lara Braun ist seit September Biotopverbund-Managerin im Landkreis Sigmaringen. Ihr Arbeitsplatz ist im Landratsamt. Ihre Arbeit stellte sie vergangene Woche dem Gemeinderat Meßkirch vor.
Meßkirch Ab Juli könnten Touristen mit der Ablachtalbahn fahren
Das Stuttgarter Landesverkehrsministerium plant im Sommer Fahrten auf der stillgelegten Bahnstrecke, die von Stockach über Meßkirch nach Mengen führt. Fernziel ist ein Stundentakt auf dieser Strecke.
Mitglieder des Fördervereins Ablachtalbahn rodeten entlang der Bahnstrecke. Dies ist eine der vorbereitenden Arbeiten, damit im Sommer touristische Fahrten auf der Bahnstrecke zwischen Stockach und Mengen möglich sind.
Meßkirch Diskussion in Meßkirch: Im „Heudorfer Weg“ soll es kein Parkplatzproblem geben
Die Planungen für das neue Baugebiet „Heudorfer Weg“ schreiten voran. Weil es in vielen Wohngebieten zu wenig Parkplätze gibt, müssen Bauherren im neuen Gebiet künftig zwei Stellplätze pro Wohneinheit nachweisen.
Im Kreuzungsbereich der Ziegelbühlstraße sind keine Verkehrsmaßnahmen geplant. Die Hauptzufahrt zum Baugebiet „Heudorfer Weg“ soll über diesen Bereich erfolgen.
Meßkirch Campus Galli rüstet sich für mehr Besucher: Kasse und Eingang sollen erweitert werden
Um den steigenden Besucherzahlen gerecht zu werden, soll der Eingangsbereich der Klosterbaustelle in Meßkirch erweitert werden.
Der Eingangsbereich der Klosterbaustelle soll erweitert werden, weil immer mehr Besucher nach Meßkirch kommen.