Thema & Hintergründe

Andreas Stoch

Aktuelle News zum Thema Andreas Stoch: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Andreas Stoch.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bodenseekreis Digitalisierung, Homeschooling, Bildungspläne: Das sagen die Landtagskandidaten im Wahlkreis Bodensee zu den drängendsten Fragen im Bereich Bildung
Homeschooling, Bildungspläne, kostenlose Kitaplätze – schon die Schlagworte aus dem Themenkomplex Schule und Bildung lassen aufhorchen. Zurück zu flächendeckendem G9? Wie soll das Problem Digitalisierung angegangen werden? Wir haben die Landtags-Kandidatinnen und -Kandidaten für den Bodenseekreis um Antworten gebeten.
Oben von links: Dominique Emerich (CDU), Martin Hahn (Grüne), Klaus Hoher (FDP), Jasmina Brancazio (SPD), unten von links Daniel Boch (Klimaliste), Marion Morcher (ÖDP), Sander Frank (Linke) und Christoph Högel (AfD).
Singen/Stockach Wir für Stuttgart: Andreas Stoch präsentiert die SPD beim Wahlkampfbesuch als Partei für Arbeitnehmer
SPD-Kandidat Hans-Peter Storz hat Spitzenkandidat Andreas Stoch zu Gast. Der argumentiert beim Besuch in Singen für Industriearbeitsplätze – und für mehr Ökostrom.
Achim Schneider, einer der Geschäftsführer bei Fondium (von links), erklärt SPD-Spitzenkandidat Andreas Stoch die Produkte des Unternehmens. Wahlkreiskandidat Hans-Peter Storz und Fondium-Co-Geschäftsführer Matthias Blumentrath hören zu.
Schwarzwald-Baar-Kreis Landtagswahl: SPD-Spitzenkandidat Andreas Stoch besucht Wahlkreiskandidat Nicola Schurr – es geht um ein regionales Amazon, Gratis-Kitas und strengere Friseur-Kontrollen
Der SÜDKURIER stellt Landtagskandidaten im Wahlkreis Villingen-Schwenningen in einer Serie vor – und dazu dürfen sich die Bewerber Unterstützung ihrer Partei-Prominenz holen. Hier geht SPD-Landtagskandidat Nicola Schurr mit dem sozialdemokratischen Spitzenkandidaten Andreas Stoch auf einen selbst gewählten Rundgang durch Villingen-Schwenningen.
SPD-Spitzenkandidat Andreas Stoch (links) besucht Landtagskandidat Nicola Schurr im Rahmen des Landtags-Wahlkampfs. Beide werden unterstützt von Derya Türk-Nachbaur, die für den Schwwarzwald-Baar-Kreis im September in den Bundestag einziehen will.
Uhldingen-Mühlhofen Kulturbetriebe warten weiter auf Geld: Das sagen die Macher der Alten Fabrik über ihre Lage
  • Noch keine Novemberhilfe für die Kleinkunstbühne
  • Matthias Becht kritisiert vor allem Landesförderung
Tauschten sich in der Alten Fabrik Mühlhofen aus (von links): SPD-Landtagskandidatin Jasmina Brancazio, Martin Möcking (Alte Fabrik), SPD-Bundestagskandidat Leon Hahn, Matthias Becht (Alte Fabrik) und SPD-LandesvorsitzenderAndreas Stoch.
Baden-Württemberg Schlechte Statistik bei Impfungen gegen Corona
In keinem Bundesland ist der Anteil der gegen Corona geimpften Menschen derzeit niedriger als in Baden-Württemberg. Der zuständige Minister Manne Lucha sieht sich starker Kritik ausgesetzt. Sein Ministerium sieht das Hauptproblem beim Bund und versucht, sich zu rechtfertigen. Lucha will jetzt sechs Millionen Briefe an die Baden-Württemberger verschicken, um zu erklären, wie es weiter geht.
Sozialminister Manne Lucha in einer Corona-Teststation. Er bittet Baden-Württemberg seit Wochen um Geduld beim Thema Impfen – mittlerweile ist das Land bundesweites Schlusslicht bei der Impfquote.
Überlingen Qualitäten des regionalen Schlachthofs: Fleisch aus artgerechterer Haltung hat Aufwind
  • Matthias Minister stellt Überlinger Konzept vor
  • Kleine Betriebe wünschen sich mehr Unterstützung
Ein Rind im Kühlraum: Matthias Minister (links) erläutert den Betrieb und das Konzept. Rechts SPD-Landeschef Andreas Stoch und Leon Hahn.
Baden-Württemberg Starten die Schulen im Südwesten am 11. Januar? Die Verwirrung ist groß, die Kritik an Eisenmann wächst
Noch immer herrscht in Baden-Württemberg Unklarheit über einen Schulstart am 11. Januar. Kultusministerin Susanne Eisenmann muss nach ihrer umstrittenen Ankündigung zurückrudern. Am heutigen Dienstag soll die Entscheidung fallen.
Schüler des Spohn-Gymnasiums in Ravensburg sitzen bei geöffnetem Fenster mit Mund- und Nasenschutz im Unterricht. Ob das nach den Ferien so weitergeht? Im Moment sieht es nicht danach aus.
Kreis Waldshut Die SPD hat zu einer Bildungsdebatte in Waldshut eingeladen und kämpft mit Internet-Wacklern
Die digitale Diskussionsrunde des SPD Kreisverbands in Waldshut zeigt ganz konkret und teilweise unfreiwillig die Herausforderungen für die Schulen im ländlichen Raum auf.
Digitale Runde: Von links SPD-Landtagskandidat Peter Schallmayer und SPD-Fraktionschef Andreas Stoch, zweites kleines Foto von oben Thomas Gehr, Leiter der Liebig-Schule Waldshut, darunter Schülersprecherin Sabine Vlad.
BaWü-Check BaWü-Check löst heftige Debatte aus: Opposition nennt grüne Verkehrspolitik gescheitert
Der BaWü-Check der baden-württembergischen Tageszeitungen zur Arbeit von Verkehrsminister Winfried Hermann schlägt hohe Wellen. Die Opposition spricht davon, dass die „Erziehungsversuche auf ganzer Linie gescheitert“ seien. Der Minister weist die Vorwürfe vehement zurück.
Verkehrsminister Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen) betrachtet seine Politik nicht als gescheitert. Er gibt aber zu: Die Politik kann die verkehrs- und klimapolitischen Ziele nicht allein erreichen.
Stuttgart Grün-Schwarz im Corona-Chaos: Landesregierung gibt im Kampf gegen Corona kein gutes Bild ab
Ist das schon Wahlkampf? Oder schiere Unfähigkeit? Im Kampf gegen die Pandemie gibt die grün-schwarze Landesregierung derzeit kein gutes Bild ab.
Wahlkampf in der Corona-Krise? Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und CDU-Spitzenkandidatin und Kultusministerin Susanne Eisenmann.
Kreis Waldshut/Stuttgart Die Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter ist nun stellvertretende Landesvorsitzende der SPD
Die Mitglieder der SPD Baden-Württemberg haben die Bundestagsabgeordnete aus Lauchringen zur stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt. Karin Rehbock-Zureich aus Jestetten hat ihr Amt in der Kontrollkommission im Landesvorstand abgegeben.
Die Lauchringer SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Rita Schwarzelühr-Sutter, wurde beim SPD-Landesparteitag zur stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt.
Salem So diskutieren die Landtagskandidaten bei den Salemer Gesprächen der Wirtschaftsjunioren über wirtschaftspolitische Themen
Eigentlich hätten die Politiker als Menschen mehr im Vordergrund stehen sollen, am Ende waren es aber doch wieder die Parteiprogramme: Bei den Salemer Gesprächen der Wirtschaftsjunioren debattierten die Landtagskandidaten der großen Parteien über wirtschaftspolitische Themen.
Sie debattierten über Fachkräftemangel und Lieferkettengesetz: Hans-Ulrich Rülke (FDP), Martin Hahn (Grüne), Moderatorin Britt Lorenzen, Raimund Haser (CDU) und Andreas Stoch (SPD) bei den Salemer Gesprächen.
Singen Ex-Bildungsminister Andreas Stoch erklärt in Singen sein Konzept des „Krisenfesten Klassenzimmers“
Ist das noch das Ringen um das beste Corona-Management oder schon Wahlkampf? Im Ergebnis spielt es keine Rolle: Der frühere Bildungsminister Andreas Stoch (SPD) geht hart mit seiner Amtsnachfolgerin Susanne Eisenmann (CDU) ins Gericht.
Das Publikum, darunter auch Singens Oberbürgermeister Bernd Häussler und Bürgermeister Ralf Baumert aus Rielasingen-Worblingen sowie etliche Pädagogen, beteiligt sich rege an der Diskussion mit dem früheren Bildungsminister Andreas Stoch.
Bildung „Frau Eisenmann interessiert sich mehr für ihren Wahlkampf als für die Schulen“: Amtsvorgänger Andreas Stoch kritisiert die Kultusministerin scharf
Andreas Stoch ist Vorsitzender der SPD Baden-Württemberg. Im Landtag sitzt seine Fraktion in der Opposition. Das fällt dem früheren Kultusminister schwer.
Andreas Stoch im Gespräch mit SÜDKURIER-Chefredakteur Stefan Lutz.
Salem/Bodenseekreis Wie mit den Folgen der Corona-Krise umgehen? Podiumsdiskussion der Wirtschaftsjunioren soll Antworten geben
Die Wirtschaftsjunioren Bodensee-Oberschwaben veranstalten am 16. Oktober mit Politikern eine Podiumsdiskussion zu wirtschaftspolitischen Fragen in der Corona-Krise. Mit Blick auf die Landtagswahl sind Fraktionsvorsitzende beziehungsweise Spitzenkandidaten eingeladen. Interessierte können die Veranstaltung über einen Livestream mitverfolgen.
Monteur Marcel arbeitet im Werk zwei des Automobilzulieferers ZF Friedrichshafen an ein Getriebe für Lastwagen, das ZF Traxon nennt.
Niedereschach-Fischbach Rückständige Schulen, Maskenpflicht, Senkung des Wahlalters: Susanne Eisenmann, CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2021, macht Halt bei Petrolli in Niedereschach
Noch gut fünf Monate, dann wählen die Baden-Württemberger ein neues Landesparlament – und somit auch eine neue Regierung. Eine, die diese künftig anzuführen will, ist Susanne Eisenmann. Die 55-Jährige ist Spitzenkandidatin der CDU und wirbt im Rahmen der Reihe „Eisenmann will‘s wissen“ für sich als künftige Ministerpräsidentin.
Susanne Eisenmann Ministerpräsidentin Baden-Württembergs werden. Teil ihres Wahlkampfs ist „Eisenmann will‘s wissen“ – wie in Niedereschach am Montag.
Singen Landtagswahl 2021: Hans-Peter Storz will es als SPD-Kandidat nochmal wissen
Singens SPD-Vize kündigt zur Mitgliederversammlung des Ortsvereins seine Kandidatur an. Nominierungsveranstaltung soll am 17. September stattfinden
Hans-Peter Storz (Mitte) verkündete bei der Hauptversammlung des SPD Ortsverein Singen, dass er für die Landtagswahl im Wahlkreis Singen/Stockach kandidieren möchte.
Bodenseekreis SPD Bodenseekreis bringt in Online-Konferenzen Betroffenen und Politiker zusammen
Die SPD im Bodenseekreis startet eine Offensive mit Online-Konferenzen, um in Zeiten der Corona-Pandemie Sorgen und Bedenken von Betroffenen direkt an die zuständigen Stellen zu transportieren. “Wir wissen, wie umfangreich die Auswirkungen auf das Leben und oft auch auf wirtschaftliche Existenz der Menschen im Bodenseekreis sind“, wird SPD-Kreisvorsitzender Rainer Röver in einer SPD-Mitteilung zitiert. “Die teils harten und einschneidenden Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung waren aus epidemiologischer Sicht erforderlich“.
Stuttgart Anschlag in Hanau schockiert auch den Südwesten
Politiker aus dem Südwesten reagieren entsetzt auf den Anschlag in Hanau. Viele erkennen dahinter keinen Einzeltäter, sondern rechte Strukturen. Manche geben der AfD eine Mitschuld.
20.02.2020, Stuttgart: Menschen stehen während einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des Attentats in Hanau auf dem Schloßplatz.
Stuttgart Abschiebungsdebatte im Landtag: Für die einen ist es Rechtsstaat, für die anderen Unfug
  • Streit um arbeitende Flüchtlinge ohne Bleiberecht
  • SPD scheitert mit Antrag auf Abschiebeverbot
Ein junger Mann wird zur Abschiebung zum Frankfurter Flughafen gebracht.
Singen Für was steht die SPD? Der Landeschef Andreas Stoch hält beim Festakt für die Singener SPD eine wegweisende Rede
Gemeinwohl geht vor Einzelinteresse. Für den SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch gehört dieses Wissen zu den Kernkompetenzen seiner Partei. Die Frage bleibt, warum sich längst nicht alle Genossen daran halten.
Die Geschichte der SPD ist ein parteipolitischer Trumpf. Das wird am Sonntagabend im Bürgersaal des Singener Rathauses beklatscht. Das Bild zeigt (von links) Hans-Peter Storz (Stadtrat der SPD), den SPD-Landeschef Andreas Stoch, Britta Panzer vom Stadtarchiv sowie Oberbürgermeister Bernd Häusler.
Meinung Was alles fehlt unterm Vulkan: Der Singener SPD sagt ein Festredner ab und der Singener Handel erkennt die Grenzen des Ehrenamts
Ein Fluch scheint über dem Bürgersaal im Singener Rathaus zu liegen: Wie unlängst Alice Schwarzer hat nun Sigmar Gabriel kurzfristig einen Auftritt abgesagt.
Sigmar Gabriel, einst SPD-Vorsitzender, ist nicht nach Singen gekommen. Er sollte eigentlich beim Festakt zum 125-jährigen Jubiläum der SPD in Singen auftreten. Jetzt wurde der Termin verschoben.
Heidenheim Ruf nach starkem Sozialstaat in unsicheren Zeiten beim SPD-Landesparteitag in Heidenheim
Der Landesparteitag der SPD in Heidenheim hat am heutigen Samstag Programme zu Wirtschaft und Klimaschutz sowie zur Pflege beschlossen. Aufgerufen wurde auch zum Widerstand gegen die AfD und den Rechtsextremismus.
12.10.2019, Baden-Württemberg, Heidenheim: Der Pfleger Alexander Jorde spricht im Congress Centrum beim Parteitag der SPD Baden-Württemberg.