Thema & Hintergründe

Andreas Stoch

Aktuelle News zum Thema Andreas Stoch: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Andreas Stoch.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Baden-Württemberg Wo ist Susanne Eisenmann? Die Kultusministerin macht sich seit der Niederlage bei der Landtagswahl rar
In den Schulen des Landes geht es wegen Corona drunter und drüber. Susanne Eisenmann glänzt derweil durch Abwesenheit. Die SPD wirft der Kultusministerin vor, Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte in dieser dramatischen Lage alleinzulassen.
Düstere Zeiten: Susanne Eisenmann muss eine besonders herbe politische Niederlage verkraften. Bild: dpa
Baden-Württemberg Viele Schulen im Südwesten müssen wieder schließen – in weiten Teilen Südbadens bleiben dagegen viele wegen niedrigerer Inzidenzen geöffnet
Für viele Kinder und Jugendliche ist das ganz bitter: Fast im ganzen Südwesten müssen Schulen nach nur einer Woche wieder schließen, weil die neuen Grenzwerte gerissen werden. In weiten Teilen Südbadens dürfen viele Schulen dagegen wegen niedrigerer Inzidenzen geöffnet bleiben. Aber wie soll das Hin und Her weitergehen? Um das Kultusministerium ist es seit der Landtagswahl still geworden.
Schüler einer 4. Klasse an der Grundschule sitzen während des Unterrichts im Klassenzimmer. Nach nur einer Schulwoche ist für den Großteil der Schüler im Südwesten wieder Homeschooling angesagt.
Stuttgart Sondierung vorbei: Südwest-Grüne wollen vor Ostern entscheiden
Die Entscheidung rückt näher: Die Sondierungsgespräche im Südwesten sind vorbei. Die grünen Wahlsieger machen Tempo, SPD und Liberale massiv Stimmung für eine Ampel. Steht die CDU am Ende mit leeren Händen da?
Stuttgart: Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg, erreicht das Haus der Architekten für die dritten Sondierungsgespräche mit den Grünen und der SPD.
Politik Stillschweigen nach dem ersten Treffen: Sondierungsgespräche im Südwesten gehen nächste Woche weiter
Nach den ersten Sondierungsgesprächen in Baden-Württemberg drang nicht viel nach draußen. FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke will aber wohl keine Regierungsbeteiligung um jeden Preis. Wir geben einen Überblick.
Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) kommt zu Sondierungsgesprächen nach der Landtagswahl in Baden-Württemberg.
Landtagswahl BW Wer ist drin, wer ist raus? Wie bekannte Landespolitiker bei der Wahl abgeschnitten haben
Auch für manchen bisherigen Minister gab es bei der Landtagswahl eine Niederlage im eigenen Wahlkreis – viele profitierten jedoch von ihrem Amtsbonus. Wie haben die Spitzenpolitiker in ihren Regionen abgeschnitten? Ein Überblick.
Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) und seine Frau Gerline geben ihre Stimme ab. Sein eigener Name stand jedoch nicht auf dem Wahlzettel – er trat im Wahlkreis Nürtingen an, wohnt und stimmt jedoch im Kreis Sigmaringen. Beide Wahlkreise gingen an die Grünen.
Stuttgart Grün-Schwarz oder Ampel: Wie geht es jetzt weiter? Kretschmann muss sich entscheiden
Historischer Sieg für die Grünen in Baden-Württemberg. Nun hat Winfried Kretschmann die Qual der Wahl. Wirft er der versinkenden Südwest-CDU einen Rettungsring zu? Oder versetzt er ihr mit der Ampel den ultimativen Stoß? Ein Überblick über Ergebnisse und Optionen.
Winfried Kretschmann nach der Wahl im Haus der Abgeordneten. Im Hintergrund läuft Oliver Hildenbrand (Bündnis 90/Die Grünen), Landesvorsitzender der Grünen in Baden-Württemberg, und ballt die Faust.
Meinung Landtagswahl 2021: Corona grätscht im Wahlkreis Singen dazwischen
Es war ein außergewöhnlicher Wahlkampf mit erwartbarem Ergebnis. Die Corona-Pandemie spielte dabei auf zweierlei Art eine Rolle.
Landtagswahl BW Klarer Auftrag, gedämpfter Jubel: Die Grünen proben nach der Wahl zwischen Pandemiebewältigung und Regierungsauftrag
Die Grünen gehen als klarer Sieger aus der Landtagswahl hervor. Die Party am Wahlabend fällt trotzdem aus – zu groß sind die Herausforderungen, die bevorstehen.
Winfried Kretschmann zieht sich für ein Pressestatement die Maske ab. Die Pandemie wird weiter das Regierungshandeln dominieren.
Meinung Landtagswahl im Südwesten: Die CDU trifft es knüppeldick. Sie muss sich nun radikal ändern
Die ersten Hochrechnungen sind da und zeichnen bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg ein klares Bild: Das Land bleibt grün, die CDU wird abgestraft.
Susanne Eisenmann zieht sich aus der Politik zurück.
LANDTAGSWAHL Kretschmann verteidigt Eisenmann im TV-Duell: „Ein bisschen was kann jeder“
Corona, Wirtschaft, Bildung - bei der Elefantenrunde wird nochmal so mancher Graben zwischen den Spitzenkandidaten deutlich. Ein ganzes Fass an Themen, viele Argumente, wenig Zeit - und einige Sticheleien.
Sahra Mirow (Die Linke, l-r), Andreas Stoch (SPD), SWR Moderatorin Stephanie Haiber, Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Hans-Ulrich Rülke (FDP), SWR Moderator Michael Matting, Susanne Eisenmann (CDU), und Bernd Gögel (AfD) treffen drei Tage vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg zu einer Diskussionsrunde zusammen.
Baden-Würrtemberg Kretschmann wirft Eisenmann mangelnde Planung bei der Öffnung der Schulen vor
Koalitionszoff wenige Tage vor der Landtagswahl: Die Grünen halten Kultusministerin Eisenmann vor, die Schulöffnung am kommenden Montag nicht vernünftig vorbereitet zu haben. Die CDU-Spitzenkandidatin wirft den Ball zurück ins Feld des Koalitionspartners.
Eine FFP2-Maske liegt auf einem Tisch in einem Klassenzimmer. In den fünften und sechsten Klassen in Baden-Württemberg soll ab kommenden Montag wieder zum eingeschränkten Regelunterricht unter Pandemiebedingungen zurückgekehrt werden.
Landtagswahl Was man über die Wahl in Baden-Württemberg wissen muss
Bleibt Winfried Kretschmann als grüner Ministerpräsident an der Macht? Oder geht die Staatskanzlei zurück an die CDU? Setzt sich vielleicht die „Ampel“ durch und die Grünen regieren mit SPD und FDP? Die Landtagswahl in Baden-Württemberg verspricht Spannung.
Singen Samstags auf dem Singener Wochenmarkt: Wahlkampf unter Corona ist mühsam
Wir für Stuttgart: Vier Parteien präsentierten sich vor der Landtagswahl am Samstag auf dem Singener Wochenmarkt. Durch die Maskenpflicht sind Gespräche schwierig und viele Menschen haben auch bereits gewählt, also wenig Gesprächsbedarf. Dennoch wollen die Kandidaten und ihre Helfer bis nächsten Samstag alles geben, damit sie gewählt werden.
Auf dem Markt standen am Samstag die SPD, die Grünen und die CDU in direkter Nähe, um Wahlkampf zu machen. Vorn im Bild der Landtagskandidat der SPD, Hans-Peter Storz mit Helferin Gabi Eckert.
Landtagswahl Unsicher, wen Sie bei der Landtagswahl am 14. März wählen? Jetzt unsere Exklusivinterviews mit den Spitzenkandidaten anschauen
Wer steht für was? Wer verspricht was? SÜDKURIER-Chefredakteur Stefan Lutz hat sich vor der Landtagswahl am 14. März mit den Spitzenkandidaten Winfried Kretschmann (Grüne), Susanne Eisenmann (CDU), Andreas Stoch (SPD) und Hans-Ulrich Rülke (FDP) unterhalten und ihnen auf den Zahn gefühlt.
Die Spitzenkandidaten Andreas Stoch (SPD, unten links), Susanne Eisenmann (CDU, unten rechts), Hans-Ulrich Rülke (FDP, oben links) und Winfried Kretschmann (Grüne, oben rechts) beim Interview mit SÜDKURIER-Chefredakteur Stefan Lutz.
Landtagswahl BW Die SPD will zurück zur alten Stärke – nur wie? Ein Besuch in der einstigen Hochburg Lörrach
Junge Politiker drängen bei der SPD nach oben. Einer von ihnen ist Jonas Hoffmann aus Lörrach. Ein Besuch in der sozialdemokratischen Bastion.
Jonas Hoffmann unter dem Balkon des alten Rathauses in Lörrach, auf dem Gustav Struve 1848 die erste Deutsche Republik ausrief.
Bodenseekreis Digitalisierung, Homeschooling, Bildungspläne: Das sagen die Landtagskandidaten im Wahlkreis Bodensee zu den drängendsten Fragen im Bereich Bildung
Homeschooling, Bildungspläne, kostenlose Kitaplätze – schon die Schlagworte aus dem Themenkomplex Schule und Bildung lassen aufhorchen. Zurück zu flächendeckendem G9? Wie soll das Problem Digitalisierung angegangen werden? Wir haben die Landtags-Kandidatinnen und -Kandidaten für den Bodenseekreis um Antworten gebeten.
Oben von links: Dominique Emerich (CDU), Martin Hahn (Grüne), Klaus Hoher (FDP), Jasmina Brancazio (SPD), unten von links Daniel Boch (Klimaliste), Marion Morcher (ÖDP), Sander Frank (Linke) und Christoph Högel (AfD).
Singen/Stockach Wir für Stuttgart: Andreas Stoch präsentiert die SPD beim Wahlkampfbesuch als Partei für Arbeitnehmer
SPD-Kandidat Hans-Peter Storz hat Spitzenkandidat Andreas Stoch zu Gast. Der argumentiert beim Besuch in Singen für Industriearbeitsplätze – und für mehr Ökostrom.
Achim Schneider, einer der Geschäftsführer bei Fondium (von links), erklärt SPD-Spitzenkandidat Andreas Stoch die Produkte des Unternehmens. Wahlkreiskandidat Hans-Peter Storz und Fondium-Co-Geschäftsführer Matthias Blumentrath hören zu.
Schwarzwald-Baar-Kreis Landtagswahl: SPD-Spitzenkandidat Andreas Stoch besucht Wahlkreiskandidat Nicola Schurr – es geht um ein regionales Amazon, Gratis-Kitas und strengere Friseur-Kontrollen
Der SÜDKURIER stellt Landtagskandidaten im Wahlkreis Villingen-Schwenningen in einer Serie vor – und dazu dürfen sich die Bewerber Unterstützung ihrer Partei-Prominenz holen. Hier geht SPD-Landtagskandidat Nicola Schurr mit dem sozialdemokratischen Spitzenkandidaten Andreas Stoch auf einen selbst gewählten Rundgang durch Villingen-Schwenningen.
SPD-Spitzenkandidat Andreas Stoch (links) besucht Landtagskandidat Nicola Schurr im Rahmen des Landtags-Wahlkampfs. Beide werden unterstützt von Derya Türk-Nachbaur, die für den Schwwarzwald-Baar-Kreis im September in den Bundestag einziehen will.
Uhldingen-Mühlhofen Kulturbetriebe warten weiter auf Geld: Das sagen die Macher der Alten Fabrik über ihre Lage
  • Noch keine Novemberhilfe für die Kleinkunstbühne
  • Matthias Becht kritisiert vor allem Landesförderung
Tauschten sich in der Alten Fabrik Mühlhofen aus (von links): SPD-Landtagskandidatin Jasmina Brancazio, Martin Möcking (Alte Fabrik), SPD-Bundestagskandidat Leon Hahn, Matthias Becht (Alte Fabrik) und SPD-LandesvorsitzenderAndreas Stoch.
Baden-Württemberg Schlechte Statistik bei Impfungen gegen Corona
In keinem Bundesland ist der Anteil der gegen Corona geimpften Menschen derzeit niedriger als in Baden-Württemberg. Der zuständige Minister Manne Lucha sieht sich starker Kritik ausgesetzt. Sein Ministerium sieht das Hauptproblem beim Bund und versucht, sich zu rechtfertigen. Lucha will jetzt sechs Millionen Briefe an die Baden-Württemberger verschicken, um zu erklären, wie es weiter geht.
Sozialminister Manne Lucha in einer Corona-Teststation. Er bittet Baden-Württemberg seit Wochen um Geduld beim Thema Impfen – mittlerweile ist das Land bundesweites Schlusslicht bei der Impfquote.
Überlingen Qualitäten des regionalen Schlachthofs: Fleisch aus artgerechterer Haltung hat Aufwind
  • Matthias Minister stellt Überlinger Konzept vor
  • Kleine Betriebe wünschen sich mehr Unterstützung
Ein Rind im Kühlraum: Matthias Minister (links) erläutert den Betrieb und das Konzept. Rechts SPD-Landeschef Andreas Stoch und Leon Hahn.
Baden-Württemberg Starten die Schulen im Südwesten am 11. Januar? Die Verwirrung ist groß, die Kritik an Eisenmann wächst
Noch immer herrscht in Baden-Württemberg Unklarheit über einen Schulstart am 11. Januar. Kultusministerin Susanne Eisenmann muss nach ihrer umstrittenen Ankündigung zurückrudern. Am heutigen Dienstag soll die Entscheidung fallen.
Schüler des Spohn-Gymnasiums in Ravensburg sitzen bei geöffnetem Fenster mit Mund- und Nasenschutz im Unterricht. Ob das nach den Ferien so weitergeht? Im Moment sieht es nicht danach aus.