Thema & Hintergründe

Andreas Jung

Aktuelle News zum Thema Andreas Jung: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Andreas Jung. Der Vorsitzende der CDU-Landesgruppe Baden-Württemberg wurde im Jahr 2005 erstmals Mitglied des deutschen Bundestags für den Wahlkreis Konstanz.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Hochrhein „Die menschliche Dimension bei Grenzübertritten kommt zu kurz“: CDU-Abgeordnete aus Südbaden machen Druck auf Seehofer
Die drei CDU-Bundestagsabgeordneten Andreas Jung (Konstanz), Felix Schreiner (Waldshut) und Armin Schuster (Lörrach) sprechen sich dafür aus, im deutsch-schweizerischen-französischen Grenzgebiet Besuchsrechte für Eltern bei ihren Kindern, die Pflege von hilfsbedürftigen Angehörigen oder den Besuch von Lebenspartnern zu ermöglichen.
Alle Grenzübergänge in der Gemeinde Hohentengen in die Schweiz geschlossen. Hier die Brücke von Schloss Rötteln nach Kaiserstuhl.
Meßkirch Beim Meßkircher Zunftball setzt der Chef der Narrenzunft ein Zeichen gegen Hass
Holger Schank, der Zunftmeister der Meßkircher Katzenzunft, richtet während des Fasnetballs in der Stadthalle einen deutlichen ­Appell an das Publikum. Er sagte, eine Absage dieser närrischen Veranstaltung angesichts des Terroranschlags in Hanau wäre der falsche Weg gewesen.
Als Walrösser hatten die Zunfträte einen gelungenen Auftritt beim Zunftball in der Meßkircher Stadthalle. Constanze Kirchmaier und Edith Weber schlüpften in die Rollen der Dompteurinnen.
Organspende Doppelte Widerspruchslösung: So haben die Abgeordneten aus unserer Region abgestimmt
Der Bundestag hat sich gegen eine radikale Wende bei der Organspende ausgesprochen. Auch künftig bleibt die ausdrückliche Zustimmung des Betroffenen Voraussetzung für eine Organentnahme. Gegen den Entwurf von Jens Spahn und Karl Lauterbach stimmten am Donnerstag 379 Abgeordnete, dafür 292. Drei Abgeordnete enthielten sich. So haben die Abgeordneten in unserer Region gestimmt.
Das Thema Organspende beschäftigte den Bundestag.
Meßkirch Start in die Meßkircher Fasnet
  • Närrisches Motto lautet „Ebbes isch immer“
  • Gernot Fischer wird mit Letzkopforden geehrt
  • Andreas Jung muss sich Nasenschleifern stellen
Des Letzkopfs neue Kleider zum Auftakt der Meßkircher Fasnet: Edler Samt, maßgeschneidert, frische Farben in Zimmer‘scher Tradition. So präsentiert sich Petter Letzkopf alias Matthias Zembrod dem närrischen Publikum am Samstagabend nach seiner Befreiung aus dem Turm des Schlosses durch die Narren. Gefolgt von den Fledermäusen, umrundet er die alte Kastanie im Schlosshof.
Singen/Kreis Konstanz Mit der Gäubahn geht es nur schleppend voran
550 Millionen Euro stehen für das Bauvorhaben Gäubahn bereit. Damit das Projekt schneller voran kommt, hat das Land beantragt, dass das Projekt ins Beschleunigungsverfahren aufgenommen wird. Ob das klappt, soll bis Ende des Jahres geklärt sein, sagt Andreas Jung von der CDU. Der Ausbau des Bahnabschnitts Neckarhausen-Horb soll bis 2024 fertig sein
Mit dem Zug von Singen am Hohentwiel einfach und vor allem schnell nach Stuttgart? Das ist noch Zukunftsmusik. Das Projekt Gäubahn soll aber endlich vorankommen. Dafür stehen 550 Millionen Euro zur Verfügung.