Thema & Hintergründe

Andreas Jung

Aktuelle News zum Thema Andreas Jung: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Andreas Jung. Der Vorsitzende der CDU-Landesgruppe Baden-Württemberg wurde im Jahr 2005 erstmals Mitglied des deutschen Bundestags für den Wahlkreis Konstanz.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Corona Hält der Bundestag einen Philipp Amthor aus, Herr Schäuble?
Der Bundestagspräsident stellt sich im Interview vor den umtriebigen CDU-Mann Philipp Amthor. Und er verteidigt die Ordnungshüter: „Eine Kampagne gegen die Polizei wäre völlig abwegig.“ Im SÜDKURIER-Interview spricht Wolfgang Schäuble über Corona, die Schwarze Null und das neue Wutbürgertum in Deutschland.
Wolfgang Schäuble warnt vor Schnellschüssen in Sachen Philipp Amthor. „Ich achte natürlich auch darauf, dass Abgeordnete des Parlaments in der Öffentlichkeit nicht verurteilt werden, bevor alles geprüft worden ist“, sagt er.
Konstanz/Radolfzell/Stuttgart Endgültig Geschichte: Grenzzaun zwischen Konstanz und Kreuzlingen kommt ins Museum
Neun Wochen trennte ein Bauzaun Konstanz und Kreuzlingen während der Corona-Pandemie. Neun Wochen, in denen sich deutsch-Schweizer Liebespaare, Familien und Freunde nicht treffen könnten. Für die Betroffenen eine schreckliche Zeit. Der Zaun erzählt von diesen traurigen Schicksalen – bald auch im Haus der Geschichte in Stuttgart
Paula Lutum-Lenger, Ausstellungsleiterin des Stuttgarter Museum Haus der Geschichte Baden-Württemberg, packt zusammen mit Landrat Zeno Danner ein Stück Zeitgeschichte an: Der Grenzzaun trennte neun Wochen Konstanz und Kreuzlingen. Jetzt kommt er ins Museum nach Stuttgart.
Corona Grenzschließungen: Eine Chronologie der Sehnsucht, des Hoffens und des Bangens
Von einem Tag auf den anderen waren sie wieder da: Die Kontrollen und Zäune an den Grenzen zu unseren Nachbarländern. Familien, Freunde und Paare wurden auseinandergerissen, jahrzehntelange Verbindungen gekappt. Wir haben eine Übersicht der Artikel zum Thema in einer Chronik der Grenzschließungen zusammengestellt und halten hier alle aktuellen Entwicklungen für Sie fest.
Ein Schild am Grenzzaun, der Kreuzlingen und Konstanz voneinander trennt, spielt auf die einstige innerdeutsche Grenze an.
Konstanz/Radolfzell Jung, konservativ, Landtagskandidat? Levin Eisenmann will mit 23 Jahren für die CDU zur Wahl 2021 antreten
Der Konstanzer Jura-Student wartet auf die interne Veranstaltung für die Nominierung des CDU-Kandidaten im Kreis Konstanz-Radolfzell für 2021. Es zeichnet sich bereits ab: Die Chancen für den 23-Jährigen stehen gut, nächstes Jahr ins Rennen gegen Nese Erikli (Grüne) zu gehen. Erste Spitzen in Richtung des politischen Gegners sendet er bereits jetzt.
Levin Eisenmann (23) auf der Terrasse des Konstanzer Konzils. Der Jura-Student will 2021 für die CDU als Landtagskandidat antreten.
Hohrhein Weitere Lockerungen an der Grenze? Abgeordnete fordern den Wegfall „triftiger Gründe“ bei der Einreise
Am 15. Juni sollen voraussichtlich die Grenzen wieder geöffnet werden. Doch die Bundestagsabgeordneten Andreas Jung und Felix Schreiner (CDU) fordern bereits ab kommender Woche deutliche Erleichterungen für die Einreise. Auch weitere Abgeordnete aus der Region fordern eine schnelle Lösung. Die Schweiz lockert ihre derzeitigen Einreisebestimmungen teilweise ab 8. Juni.
Besonders Lastwagen nutzen den Zollübergang in Waldshut-Koblenz von und in die Schweiz während der Grenzchließung aufgrund der Corona-Pandemie. (Bild vom 7. Mai 2020)
Corona Die brisante Politposse hinter dem Chaos an der Grenze: Weigert sich die Bundespolizei, eine Weisung von Innenminister Seehofer umzusetzen?
Wer darf über die Deutsch-Schweizer Grenze und wer nicht? Hinter dieser Frage steckt ein politischer Streit mit Zündstoff: Weisungen aus dem Bundesinnenministerium, die ignoriert werden, Bundespolizisten, die nach eigenem Ermessen entscheiden sollen, wer einreist. CDU-Abgeordnete zeigen offen ihre Empörung. Die Einzelheiten zur Informationspanne.
Grenzkontrollen und strenge Einreisevorkehrungen: So sieht es derzeit am Grenzübergang zwischen Konstanz und Kreuzlingen aus.
Einreisebeschränkungen Leichter über die Grenze: Familien und Paare können sich ab sofort wieder treffen
Über diese Nachricht dürften sich viele Menschen in Südbaden freuen: Das Bundesinnenministerium lässt Ausnahmen zu den Corona-Einreisebeschränkungen an der deutschen Grenze zu. Konkret profitieren Ehepaare, Lebenspartner und die Kernfamilie. Auch für Paare ohne Trauschein geht eine Tür auf.
Zwei Blumensträuße stehen am Grenzzaun zu Kreuzlingen in der Schweiz, während davor zwei Botschaften auf einem Zettel stehen: „Für Susanne aus in Konstanz – dein Walti, Schweiz“. Die ansonsten barrierefreie Fußgänger- und Radfahrergrenze zwischen Konstanz und Kreuzlingen ist derzeit durch zwei Grenzzäune getrennt. Durch einen Abstand von zwei Metern ist kein Körperkontakt möglich.