Thema & Hintergründe

Alexander Guhl

Aktuelle News zum Thema Alexander Guhl: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Alexander Guhl.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bad Säckingen Logistische Herausforderung und enge Grenzen: Könnten Ehrenamtliche Senioren von Bad Säckingen ins Kreisimpfzentrum bringen?
Braucht es zusätzlich zu den vorhandenen Transportmöglichkeiten auch noch ehrenamtliche Unterstützung, um der priorisierten Impfgruppe den Gang zur Impfung nach Tiengen zu erleichtern? Mit dieser Frage befasste sich der Gemeinderat von Bad Säckingen. Klar ist: Ehrenamtlichem Engagement sind schon aufgrund der geltenden Corona-Beschränkungen enge Grenzen gesetzt.
Bei einem offiziellen Rundgang konnten sich Vertreter der Politik und Kreisverwaltung einen Eindruck vom Kreisimpfzentrum machen. Ab Freitag laufen hier die Impfungen priorisierter Bevölkerungsgruppen. Bild: Andreas Gerber
Bad Säckingen Finanzplanung: Bad Säckingen blickt wirtschaftlich unsicheren Zeiten entgegen
Der städtische Nachtragshaushalt von Bad Säckingen ist beschlossene Sachen. Und er atmet von vorne bis hinten den Geist der aktuellen Verunsicherung. Einnahmen sind weggebrochen, in welchem Maß sie zurückkehren, ist von der Entwicklung der Wirtschaft abhängig. Und doch stieß zum Ende der Haushaltsberatung doch etwas ganz anderes bei den meisten Stadträten auf Missfallen.
Bad Säckingen Landkreis Kreis und Stadt suchen dringend Tageseltern
Die Kindertagesbetreuung in Bad Säckingen soll ausgebaut werden. Doch Tageseltern fehlen bis jetzt. Das soll sich ändern: Denn nun startet ein neuer Qualifizierungskurs am Landratsamt.
Im neuen Campuskindergarten soll auch die Kindertagesbetreuung untergebracht werden.
Bad Säckingen Eine lange Liste an Verfehlungen haben die Bad Säckinger Narren Bürgermeister Alexander Guhl in den vergangenen Jahren bei der Absetzung vorgeworfen
Ein Rückblick auf Narrenanklagen vergangener Jahre: Bürgermeister Alexander Guhl wurde schon viel vorgeworfen und er hat sich immer ebenso gekonnt wie erfolglos gewehrt.
Von keiner Verkleidung (hier 2019) und erst recht vor keiner Anklage durch die Narren, ließ sich Bürgermeister Alexander Guhl einschüchtern. Gekonnt verteidigte er sich in den zurückliegenden Jahren gegen die Vorwürfe der Narren. Genutzt hat es ihm hingegen nichts. Es gab bisher jedes Jahr eine Strafe.
Bad Säckingen „Querdenker und Corona-Leugner sind eine Minderheit, die sich lautstark hervortut“
Der Bad Säckinger Bürgermeister Alexander Guhl sieht keine Spaltung der Gesellschaft in der Corona-Pandemie. Nach seiner Einschätzung trägt die ganz große Mehrheit der Bürger tragen die Einschränkungen mit. Er hofft im Interview mit unserer Zeitung, dass Video-Konferenzen auch künftig zeitaufwendige Dienstreisen ersetzen werden.
Keine Corona-Einsamkeit, sondern das leergeräumte Erdgeschoss des ehemaligen Bad Säckinger Spitals. Hier werden in diesem Jahr neuen Wände und neue Installationen eingezogen. Ein komplett neues Erdgeschoss.
Bad Säckingen Diese Personen hatten 2020 etwas zu feiern oder nahmen Abschied
Trotz Corona, hat es auch in Bad Säckingen Menschen gegeben, die Grund zum Jubeln hatten. Es waren aber auch Menschen dabei, von denen wir uns für immer verabschieden mussten.
Aufbruch in die zweite Amtszeit: Erster Bürgermeisterstellvertreter Michael Maier (rechts) verpflichtete Bürgermeister Alexander Guhl und dankte dessen Ehefrau Kerstin mit einem großen Blumenstrauß.
Bad Säckingen Müller-Markt hat Spielzeugabteilung nun doch geschlossen
Stadtverwaltung Bad Säckingen hatte schon eine entsprechende Verfügung in Vorbereitung. Doch der Drogeriemarkt in den Beck-Arkaden kam dem zuvor und schloss sein oberes Stockwerk.
Der Müller in den Beck-Arkaden bietet aktuell nur Drogerie- und Parfümerie-Artikel an. Bild; Markus Baier.
Bad Säckingen Krach um Investitionen: Stadt Bad Säckingen bleibt auf ihrem Sparkurs
Wenn mehrere Fraktionen Anträge zum Nachtragshaushalt stellen und keinem zugestimmt wird – dann hält sich der Gemeinderat an den Sparkurs der Verwaltung. Die Grünen waren einst jene, die zum Sparen aufforderten und jetzt aber doch einige Maßnahmen durchsetzen wollten. Ihr Hin und Her hat jetzt ein Ende. Hier der Schlagabtausch der Fraktionen.
Der Bau des Campus-Kita im September 2020. Dafür bekam die Stadt nun Zuschüsse vom Land in Höhe von 542.000 Euro. Die Planung für den Kindergarten im Leimet liegt hingegen vorerst auf Eis.
Bad Säckingen Das Weihnachtsgewinnspiel in Bad Säckingen ist zu Ende und die Gewinner können sich auf ihre Preise freuen
Die Ziehung für das Weihnachtsgewinnspiel in Bad Säckingen ist erfolgt. Bürgermeister Alexander Guhl hat den Zufallsgenerator betätigt. Petra Biehler aus Murg erhält den Hauptpreis.
Die Ziehung der Preise im Rahmen des Weihnachtsgewinnspiel hat in diesem Jahr nur im kleinen Rahmen stattgefunden. Auf dem Bild (von links): Stellvertretender SÜDKURIER-Anzeigenverkaufsleiter Hochrhein, Hubert Metzler, Vorsitzende Elisabeth Vogt von Pro Bad Säckingen und Bürgermeister Alexander Guhl.
Bad Säckingen Wer hat den Ehrenamtspreis verdient? Vorschläge nimmt die Stadt Bad Säckingen ab 4. Januar entgegen
Schon zum zweiten Mal ist die Stadt Bad Säckingen auf der Suche nach einem Bürger, der mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet werden sollte.
Der syrische Flüchtling Ehab Al Sweidani (Mitte) war der erste Preisträger des Ehrenamtspreises, nun will die Stadt wieder ehrenamtliches Engagement auszeichnen. Doch dazu braucht sie Vorschläge.
Bad Säckingen Hohe Summe für Vereine: Die Sparkasse Hochrhein spendet 45.259 Euro an gemeinnützige Institutionen und Vereine in Bad Säckingen
Spendabel zeigt sich die Sparkasse Hochrhein: Die Jugend in Bad Säckingen profitiert davon.
Spendenübergabe: Die Sparkasse Hochrhein übergibt auch dieses Jahr wieder Spendengelder an gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in Bad Säckingen. Im Bild die Sparkassenvorstände Wolf Morlock und Heinz Rombach zusammen mit Bürgermeister Alexander Guhl. Bild: Peter Kaiser
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen: Ist Schwörstadt ein Muster für andere Gemeinden und Städte am Hochrhein?
BaWü-Check: Landesverkehrsminister Winfried Hermann ist für eine neue Regelgeschwindigkeit innerorts. Einige Kommunen am Hochrhein sehen ein solches Limit kritisch, in anderen ist es bisher noch kein Thema
Mehr Ruhe ins Dorf zu bringen hatte Schwörstadts Bürgermeisterin Christine Trautwein-Domschat schon im Wahlkampf 2017 angekündigt.
Bad Säckingen Stadt setzt verstärkt auf das Fahrrad: Ziel soll es sein, immer mehr Leute auf das zweirädrige Gefährt zu bekommen
Nicht nur in Sachen Elektromobilität schreitet die Stadt Bad Säckingen mit forschem Schritt voran. Auch wenn es um das Thema „Fahrrad“ geht, ist die Trompeterstadt inzwischen ein Vorbild für andere Kommunen.
Mit dem Thema „Fahrrad“ ist Bad Säckingen inzwischen ein Vorbild für andere Kommunen. Auf dem Bild (von links) Dirk Wiedemann und Matthias Strauch, Umweltreferent Ralf Däubler und Bürgermeister Alexander Guhl.
Bad Säckingen Hier wird das Einkaufen zu einem Erlebnis: Stadt Bad Säckingen stellt Perlenbetriebe vor
Was die Kleinstadtperle Bad Säckingen zu bieten hat, wissen Elisabeth Vogt vom Stadtmarketing, Bürgermeister Alexander Guhl und Tourismusamtsleiter Thomas Ays.
Schön hier: Elisabeth Vogt vom Stadtmarketing mit Bürgermeister Alexander Guhl und Tourismusamtsleiter Thomas Ays stellen die neuen Perlenbetriebe der „Kleinstadtperle“ Bad Säckingen vor.
Bad Säckingen 259 Bußgelder für Corona-Sünder – für Maskenverweigerer kann‘s teuer werden.
Stadt Bad Säckingen spricht Bußgelder in Höhe von knapp 70.000 Euro aus. Bürgermeister Alexander Guhl appelliert: Bitte die Verordnungen einhalten. Denn bei hartnäckigen Verweigerern greifen die Coronastreifen durch.
Am Eingang zur Bad Säckinger Fußgängerzone – wie hier an der Spitalgasse – weist ein Schild auf die Maskenpflicht hin. Sie gilt aber nur, wenn der Abstand von 1,5 Meter nicht eingehalten werden kann.
Bad Säckingen Der Werdegang von Ehab Al Sweidani aus Syrien ist ein gelungenes Beispiel von Integration
Ehab Al Sweidani aus Syrien schließt seine Ausbildung bei der Caritas ab. Der 29-Jährige arbeitet seit der Ankunft in Deutschland im Ehrenamt und hat dafür auch schon den Ehrenamtspreis der Stadt Bad Säckingen bekommen.
Bürgermeister Alexander Guhl (links) und Kinder- und Jugendreferent Peter Knorre (rechts) haben immer daran geglaubt, dass der Syrer Ehab Al Sweidani seinen Weg macht und sie haben recht behalten.
Bad Säckingen Die Innenstadt rund um den Bahnhof wird sich stark verändern
Gemeinderat beschließt Stadtentwicklungskonzept. Dieser Entwicklungsplan ist Voraussetzung für eine Förderung durch das Land. Konkrete Schritte folgen jetzt. Der Fokus liegt auf dem Areal am Bahnhof
Der Bad Säckinger Busbahnhof soll mittelfristig umziehen auf die Nordseite der Gleise. Dies wird voraussichtlich eines der großen Projekte der Bad Säckinger Stadtsanierung werden.
Bad Säckingen Bad Säckinger Kindergartenplanung ist auf Kante genäht
Auch mit dem neuen Campus-Kindergarten wird voraussichtlich nicht jedes Kind einen Platz kriegen. Steht schon der nächste Kindergartenbau an? Immerhin weist die Stadt ein neues Baugebiet im Leimet aus, das wiederum Einwohner anlocken dürfte.
Der neue Kindergarten beim Bad Säckinger Gesundheitscampus liegt in direkter Nachbarschaft zum ehemaligen Krankenhaus. Die Betreuungseinrichtung soll im Mai des kommenden Jahres in Betrieb gehen und für etwas Luft sorgen.
Bad Säckingen Acht Beispiele: So geht Kommunalpolitik in Corona-Zeiten
Dürfen Gemeinderäte eigentlich gemeinsam tagen? Acht Beispiele in unserer Region zeigen, wie Kommunen im Corona-Lockdown ihre wichtigen Entscheidungen treffen. Denn es stehen teilweise Beschlüsse an, die nicht warten können.
So machen es viele: Im großen Saal mit weitem Abstand tagt der Laufenburger Gemeinderat in der Luttinger Möslehalle. Bild: Markus Vonberg
Bad Säckingen Freude für Filmfans: Elmar Huber öffnet wieder sein Autokino
Der Bad Säckinger Firmenchef bringt wie schon im Frühjahr wieder etwas Abwechslung in den Lockdown.
Das familienfreundliche Programm lockte im Frühjahr auch Eltern mit ihren Kindern. Huber zeigte beim ersten Lockdown als Eröffnungsfilm „Die Känguru Chroniken“. Welche Filme jetzt im November gezeigt werden, steht noch nicht endgültig fest.
Bad Säckingen/Wehr Verkehrsministerium: Wehratalbahn hat großes Potenzial
Studie gibt Rückenwind für Reaktivierungspläne. Bund und Land wollen sich an Finanzierung zu 96 Prozent beteiligen.
Die Wehratalbahn 1970 auf Gleis 2 im Säckinger Bahnhof – ein Jahr später kam das Aus für die Bahn, sie wurde stillgelegt. Jetzt hat sie wieder Chancen auf Reaktivierung. Bild. Michael Rohrer
Bad Säckingen Zwischen Verständnis und Wut: So reagieren die Gastronomen auf den Lockdown im November
Ein weiterer Schlag für die Gastronomen: Ab Montag erwartet die Gastronomiebetriebe ein erneuter Lockdown. Viele hoffen auf eine schnelle Entschädigung. Was sagen die Bad Säckinger Wirte zu diesem Beschluss. Wir haben bei einigen nachgefragt.
Schon wieder zu. Am Montag beginnt der zweite Lockdown. Die Gastronomie kann die Fixierung der Anti-Corona-Maßnahmen auf ihre Branche nicht nachvollziehen.
Bad Säckingen An Silvester darf in der Altstadt nicht mehr geböllert werden
Bad Säckingens Bürgermeister Alexander Guhl wird ein Feuerwerksverbot erlassen. Verwaltung sieht Gefährdungspotenzial. Altstädte wie Konstanz und Tübingen haben schon Verbote
Nichts mehr zu Böllern in der Altstadt: Die Stadt Bad Säckingen erlässt ein Verbot für Feuerwerke und Böller.
Bad Säckingen Keine Narretei in der Pandemie: Die Bad Säckinger Fasnacht fällt flach
Warum die Narrenzunft die Fasnachtsveranstaltungen absagt. Hier die wichtigsten Gründe. Melanie Bächle, Regisseurin des Narrenspiegels: „So schmerzlich es ist – wir müssen jetzt einfach vorsichtig sein.“
Keine Fasnacht, kein Wäldertag, keine Wiiber – die Bad Säckinger Narrenzunft hat die Fasnacht für diese Saison abgesagt.
Bad Säckingen Hausbesitzer aufgepasst: So hilft die Stadt Bad Säckingen beim Energiesparen
Bad Säckingen spendiert 50 Heiz-Checks für Hauseigentümer. Welcher ist der beste Anlagentyp für mein Haus? Man sollte sich nicht erst mit dem Thema befassen, wenn die Heizung den Dienst quittiert.
Eine Klimaschutz-Nummer fürs Haus will die Stadt an Bad Säckinger Energieeffizienzhäuser vergeben. Bürgermeister Alexander Guhl, Umweltreferent Ralf Däubler und Stadtwerke Marketingleiter Harry Runge zeigen, wie das aussehen könnte. Bild: Andreas Gerber