Thema & Hintergründe

Ala-Bock Dingelsdorf

Aktuelle News zum Thema Ala-Bock Dingelsdorf: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Ala-Bock Dingelsdorf.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Konstanz Wie, Ala-Bock? Nein, Bohland Biber! Wie sich eine neue Fasnachtsgruppe etabliert
Anfangs wollten sie vor allem ihren Spaß haben. Inzwischen glauben die jungen Bohland Biber aus Dingelsdorf, dass sie einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die dörfliche Fasnacht zu beleben. Dem etablierten Narrenverein Ala-Bock machen sie sanfte, zuweilen auch bissige Konkurrenz.
Die Bohland Biber an der Fasnacht im vergangenen Jahr
Bilder-Story Veranstaltungstipps ab Freitag, 22.02.2019
Ihnen ist langweilig? Sie haben Lust etwas zu unternehmen? Hier gibt es acht Veranstaltungstipps in der Region zur Auswahl. Lassen Sie sich inspirieren!
Furtwangen, Schönenbach, Fr, 22.2., 20 Uhr: Der Narrenverein Strohhansel Schönenbach lädt heute zum Nachtumzug ein. Wie in den vergangenen Jahren sind auch dieses Mal wieder Narrengruppen aus Nah und Fern mit dabei. 18 Narrengruppen und vier Musikkapellen, beziehungsweise Guggenmusiken, sind angemeldet. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr mit einem Zunftmeisterempfang im Dorfgemeinschaftshaus in Schönenbach. Der Umzug startet dann um 20 Uhr in der Vogt-Dufner-Straße und endet in der Oskar-Bürkle-Straße. Anschließend närrisches Treiben im Dorfzentrum.
Konstanz Zünfte freuen sich über weitestgehend friedliche Fasnacht
Auf dem Bodanrück und der Insel Reichenau bilanzieren die Chefs der Narrenzünfte eine harmonische Fasnacht mit gut gelaunten Teilnehmern. Einzige Ausnahme: Beim Nachtumzug während des Seenarrentreffens in Kaltbrunn gab es heftige Auseinandersetzungen.
"Die Fasnacht ist verschwunden", jammerte Alet-Präsident Ludwig Egenhofer unter Tränen und stimmte traurig die Aschermittwochs-Litanei an. Er blickte keck auf die vergangenen Fasnachtstage zurück und während die Fasnacht letztlich in Flammen aufging, stimmten die Allensbacher in das Schluchzen und Wehklagen ein. Bild: Aurelia Scherrer
Konstanz Alois Martin bleibt dem Musikverein Dingelsdorf treu
Nach 20 Jahren als Vorsitzender legt Alois Martin seinen Posten beim Musikverein Dingelsdorf nieder. Aber Schlagzeuger im Ensemble bleibt er weiter. Und engagierter Helfer auch.
Nach 20 Jahren als Vorsitzender des Musikvereins Dingelsdorf hat sich Alois Martin nicht mehr zur Wahl gestellt. Er bleibt dem Verein aber auf jeden Fall als Schlagzeuger treu – und sein Faible für Alpakas ist jetzt Dorfgespräch. <em>Bild: Aurelia Scherrer</em>
Radolfzell Bei der Froschenkapelle steigt eine Riesen-Party
Die Froschenkapelle macht mit ihrem "Drei-Frosch-Königs-Tag" einen spektakulären Auftakt zum Jubiläumsjahr. Unter anderem sind Größen der Konstanzer Konzilsfasnacht bei dem 15-Stunden-Fest dabei.
Die Froschenkapelle Radolfzell scheut keinen Aufwand, es zu ihrem 50. Jubiläum kräftig krachen zu lassen. Das mit großer Liebe zum Detail produzierte Jubiläumsbild zeigt die Musiker als Arbeiter und trägt berechtigterweise den Titel "Working hard to entertain you". Den Beweis tritt die Kapelle am Dreikönigstag in Böhringen an.
Eilmeldung Herbstfest-Spaß bei Sommerhitze
Die Besucher des Dingelsdorfer Herbstfests feierten bei hohen Temperaturen. Es gab Musik, Kinder-Olympiade und Flohmarkt. Die Veranstalter begeisterten Gäste mit ihrem Ideenreichtum
<p>Beim Flohmarkt hatte Charlize Behling ihren Spaß, denn der Verkauf lief gut. "Ich spare nämlich auf ein Tagebuch", verriet sie.</p>