Thema & Hintergründe

Aasen

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Aasen.

Im nordöstlichen Teil der Kernstadt Donaueschingen befindet sich der Ortsteil Aasen, welcher von seiner Naturlandschaft, seinen Baumalleen und Streuobstwiesen geprägt ist.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Fußball-Bezirksliga An der Spitze deutet sich ein Zweikampf an
  • Rückblick auf den sechsten Bezirksliga-Spieltag
  • Der FV Tennenbronn hat mit drei Siegen am Stück einen Lauf
Die Spieler des FV Tennenbronn hatten zuletzt viel zu jubeln. Die Mannschaft hat gerade einen Lauf und gewann die drei Spiele der Englischen Woche allesamt.
Fußball-Bezirksliga „Geisingen punktet in Bräunlingen“
Mario Maus, Trainer des FC Hochemmingen, tippt den sechsten Spieltag in der Fußball-Bezirksliga
Mario Maus gibt seine Prognose ab
Hüfingen Spurensuche mit Hilfe von Zeitzeugen: Als Hüfingen einen Flugplatz hatte
Rolf Ebnet schreibt an einem Buch über die Luftfahrtgeschichte in der Region. Dabei rücken dem Autor immer stärker die Schicksale der jungen Weltkriegs-Piloten in den Vordergrund. Mindestens 25 kamen von ihren Starts in Donaueschingen und Hüfingen nicht mehr lebend zurück.
In seinem neuen Buch beleuchtet der Hüfinger Rolf Ebnet die Luftfahrtgeschichte der Region. Der miliärisch genutzte Flugplatz in Hüfingen befand sich in etwa an der Stelle des Riedsees. Sein Arbeitsfeld sieht der Hobby-Historiker vom Balkon aus.
Donaueschingen Schule startet wieder
Die Sommerferien sind bald zu Ende und an den Donaueschinger Schulen beginnt am Montag, 14. September, wieder der Unterricht. Das sind die Unterrichtszeiten:
Auch an der Eichendorffschule beginnt wieder der Unterricht.
Fußball Der SV Aasen und sein besonderer Rasen
1. FC Köln trainiert erneut beim Bezirksligsten auf der Baar. Verein hat Pachtvertrag mit dem Hotel Öschberghof
Sind stolz auf den bundesligatauglichen Rasen beim SV Aasen: Rainer Hall (1. Vorsitzender), Beate Stolz (Beisitzerin und Hygienebeauftragte), Eric Stökle (Schriftführer und Hygienebeauftragter), Eugen Schnekenburger, Jürgen Maier, Martin Hembach, Jürgen Stegk (alle Platzwarte), Werner Märkle (geschäftsführender Vorsitzender) und Stefan Schnekenburger (Spielausschussvorsitzender). Bild: sk
Heidenhofen Kirchplatz in Heidenhofen wird runderneuert
Die geplante Sanierung soll die Dorfmitte aufwerten. Mittel aus dem Fördertopf „Entwicklung ländlicher Raum“ stehen zur Verfügung.
Sozusagen als erste Baumaßnahme am Kirchplatz in Heidenhofen wurde die 350 Jahre alte Winterlinde mit einer dicken Strohmasse vor möglichen Beschädigungen in Zuge der anstehenden Straßenbauarbeiten geschützt. Dabei engagierten sich (von links) Stadtbaumeister Christian Unkel, der Bauleiter von Correale Tiefbau, Ortsvorsteher Reinhard Merkle, OB Erik Pauly, die Landtagsabgeordnete Doris Senger, Planer Marius Weisshaupt, Bürgermeister Severin Graf, Pfarrer Erich Loks und Tiefbauamtsleiter Dirk Monien.
Fußball 1. FC Köln trainiert in Donaueschingen
Fußball-Bundesligist bezieht vom 20. bis 29. August Trainingscamp am Öschberghof. Weiterer Promi-Klub soll folgen
Der 1. FC Köln kommt im August mit Trainer Markus Gisdol zum Trainingslager nach Donaueschingen. Bild: dpa
Wutach SV Ewattingen will Jubiläumsfest nicht ganz abschreiben
Der Sportverein Ewattingen wird in diesem Jahr 70 Jahre alt. Die Hoffnung besteht, dass es einen Ausweichtermin für das Jubiläumsfest im August geben könnte. Wegen der Corona-Krise sind dem Verein wichtige Einnahmen weggebrochen.