Thema & Hintergründe

1. FC Rielasingen-Arlen

1. FC Rielasingen-Arlen

Der 1. FC Rielasingen-Arlen ist als Oberligist der höchstklassigste Fußballverein im Hegau.

Bundsweit in den Blickpunkt kam der Verein durch Spiele im DFB-Pokal, etwa gegen Holstein Kiel oder auch gegen Borussia Dortmund. 

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Fussball Die Amateurfußballer in der Region starten am 22. August in die neue Saison
Der Südbadische Fußballverband (SBFV) legt den Termin als Startpunkt für die Verbands- und Landesliga fest. Das noch ausstehende SBFV-Pokalhalbfinale zwischen dem VfR Stockach und dem 1. FC Rielasingen-Arlen wird voraussichtlich am 1. August stattfinden.
In der Verbands- und in der Landesliga soll es ab dem 22. August wieder losgehen.
Fußball Silvio Battaglia verlässt 1. FC Rielasingen-Arlen
Der Vertrag zwischen Torjäger Silvio Battaglia und dem Oberligisten 1. FC Rielasingen-Arlen wurde am Montag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.
Silvio Battaglia (Mitte) zieht das Trikot des 1. FC Rielasingen-Arlen aus. Angeblich steht der Torjäger vor einer Rückkehr zum SC Pfullendorf.
Fußball 1. FC Rielasingen-Arlen startet am 22. August in die Saison – mit Plavci
Die Oberliga Baden-Württemberg eröffnet am 22. August den Spielbetrieb. Dem 1. FC Rielasingen-Arlen steht eine lange und harte Saison mit vielen Partien bevor. Deshalb basteln die Hegauer fleißig an einem konkurrenzfähigen Kader. Ein Baustein ist Stürmer Nedzad Plavci, um den sich zuletzt zahlreiche Wechselgerüchte rankten.
Lange schien es auf eine Trennung hinauszulaufen, doch nun bleibt der torgefährliche Offensivspieler Nedzad Plavci (am Ball) wohl doch ein weiteres Jahr beim Oberligisten 1. FC Rielasingen-Arlen.
Fußball Der Corona-Check: Sven Gräble zur Lage beim 1. FC Rielasingen-Arlen II
Wir haben uns bei den Vereinen der Fußball-Bezirksliga Bodensee umgehört und nachgefragt, wie es dem Club und den Spielern während der Corona-Krise geht. Im letzten Teil der Serie berichtet Trainer Sven Gräble von der Situation beim 1. FC Rielasingen-Arlen II.
Sven Gräble, Trainer des 1. FC Rielasingen-Arlen II.
Fußball Moreno Baratta wechselt zum FC Hilzingen
Der gebürtige Singener kommt vom Bezirksligakonkurrenten BSV Nordstern Radolfzell und verstärkt künftig die Offensive beim aktuellen Tabellenzehnten.
Moreno Baratta.
Fußball Trio wechselt zum Nachbarn: Diese drei Spieler des 1. FC Rielasingen-Arlen treten künftig für den FC Singen 04 an
Während der Spielbetrieb ruht, basteln die Fußballverantwortlichen bereits an den Kadern für die kommende Saison. Benjamin Winterhalder, Sebastian Stark und Arkadius Patyk wechseln dabei von der Talwiese ins Hohentwielstadion.
Der Noch-Rielasinger Sebastian Stark (links) im Duell mit Moritz Strauß vom FV Ravensburg.
FC 08 Villingen „Nedzad Plavci ist für uns kein Thema“
Transfergerücht um den offensiven Mittelfeldspieler vom 1. FC Rielasingen-Arlen sorgt in den sozialen Medien für Wirbel.
Dürfte demnächst zum vierten Mal im Villinger Friedengrund seine Zelte aufschlagen: Nedzad Plavci
Fußball Tore, Jubel, Pfostentreffer – die besten Videos aus den regionalen Fußballligen
Der SÜDKURIER hebt den Regionalsport im Digitalen in ein neues Licht. Mit Videos werden die Tore, Paraden und Gefühle der regionalen Fußballplätze direkt auf die heimischen Bildschirme transportiert.
Immer den Spielfluss im Blick – die Kameras des SÜDKURIER auf den regionalen Sportplätzen.
Fußball In Rielasingen und Stockach hofft man weiter auf das Pokal-Halbfinale
Wie mit den ausstehenden drei Spielen im SBFV-Pokal verfahren wird, ist noch offen. Die beiden Halbfinalisten VfR Stockach und 1. FC Rielasingen-Arlen bauen auf alle Fälle auf eine sportliche Lösung.
Das Objekt der Begierde: Der südbadische Pokal.
Fussball Die Amateurfußballer dürfen ab kommenden Montag wieder auf die Sportplätze. Steffen Kautzmann vom Verbandsligisten FC Radolfzell gibt Tipps, wie man unter Corona-Auflagen trainieren kann
Ab Montag dürfen auch die Amateurfußballer wieder trainieren. Dabei müssen jedoch Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden. Der Radolfzeller Trainer Steffen Kautzmann erklärt, wie das Training in den nächsten Wochen aussehen könnte.
Steffen Kautzmann freut sich auf das kommende Training.
Fußball-Oberliga Julian Hodek wechselt vom 1. FC Rielasingen-Arlen zum FC 08 Villingen
Der Mittelfeldspieler verlässt die Mannschaft von der Talwiese, nachdem er erst zu Beginn der Saison nach Rielasingen gekommen war. Vor allem die sportlichen Perspektiven in Villingen haben ihn gereizt, begründete der 21-Jährige seine Entscheidung.
FC 08-Sportvorstand Arash Yahyaijan freut sich über den talentierten Neuzugang Julian Hodek.
Fußball-Oberliga Julian Hodek wechselt zum FC 08 Villingen
Mittelfeldspieler kommt vom Liga-Konkurrenten 1. FC Rielasingen-Arlen in den Schwarzwald
FC 08-Sportvorstand Arash Yahyaijan freut sich über den talentierten Neuzugang Julian Hodek.
Fußball Türkischer SV Singen verpflichtet René Greuter
Während der Ball noch ruht, dreht sich das Wechsel-Karussell trotz Corona-Krise munter. Einen namhaften Neuzugang für die nächste Saison kann der Türkische SV Singen vermelden. Mit René Greuter stößt ein Spieler zum Bezirksligisten, der beim FC Singen 04 und beim 1. FC Rielasingen-Arlen schon Verbandsliga-Erfahrung sammeln konnte.
René Greuter (rechts) wechselt von CFE Independiente Singen zum Türkischen SV Singen.
Fußball So stemmt sich der 1. FC Rielasingen-Arlen gegen die Corona-Krise
Die Zwangspause im Amateurfußball durch das Corona-Virus bringt für den 1. FC Rielasingen-Arlen, in dessen Kader ausschließlich Vertragsamateure stehen, erhebliche finanzielle Probleme mit sich. Sportvorstand Oliver Hennemann und seine Mitstreiter arbeiten deshalb fieberhaft an Lösungen. Vielleicht, so hofft Hennemann, sorgt die Krise aber auch langfristig für ein Umdenken in Sachen Spielergehälter.
Kein Training, keine Punktspiele: Durch den Lockdown herrscht Stillstand beim 1. FC Rielasingen-Arlen, während Ligakonkurrent Stuttgarter Kickers zumindest wieder trainieren darf. „Ein Unding“, findet Sport-Vorstand Oliver Hennemann.
Singen-Hegau 1. FC Rielasingen-Arlen meldet Kurzarbeit an – Trainer und Spieler des FC Singen 04 verzichten auf Geld
Corona-Krise bringt Hegauer Fußballclubs in Nöte. Sie hoffen, dass Sponsoren trotz der wirtschaftlichen Schwierigkeiten Vereinen treu bleiben. Führungsteams des SC Gottmadingen-Bietingen und Hegauer FV sind froh, dass sie keine Spieler bezahlen müssen.
Auf der idyllisch gelegenen Sportanlage im Gottmadinger Katzental ruht der Fußball wie auch an allen anderen solcher Stätten. Vereine und Akteure müssen mit der Zwangspause klar kommen.
Fußball Der Blick in die (Bezirksliga-)Zukunft: So wird die Rückrunde
Die Fußball-Bezirksliga geht am Wochenende wieder los. Wir haben in unsere Kristallkugel geschaut und zeigen mit gewagten Thesen auf, was in der Rückrunde alles passieren kann.
Fußball Der Kick-Tipp: So tippt Serdar Yalcinkaya den Rückrundenauftakt in der Bezirksliga
Am Wochenende nimmt die Fußball-Bezirksliga den Spielbetrieb nach der Winterpause wieder auf. Serdar Yalcinkaya, Trainer des SC Konstanz-Wollmatingen, wagt eine Prognose zum 17. Spieltag – mit einigen überraschenden Tipps.
Serdar Yalcinkaya.
Fußball Jubel beim VfR Stockach: Pokalduell gegen 1. FC Rielasingen-Arlen
Die Vorfreude ist riesig beim Fußball-Landesligisten: Im Halbfinale des SBFV-Pokals hat die Mannschaft vom Oberholz Heimrecht und empfängt den Oberligisten 1. FC Rielasingen-Arlen. Dies ergab die Auslosung gestern Abend in Freiburg.
Jubelnde Stockacher nach dem Sieg im Viertelfinale gegen Kehl. Im Halbfinale treffen die Stockacher nun auf den 1. FC Rielasingen-Arlen.
Sport Veranstaltungen absagen oder nicht? Bei Sportvereinen und der Kulturszene in der Region ist die Verunsicherung groß
Sollen Konzerte, Theateraufführungen, Handspiele und Fußballpartien nun stattfinden oder nicht? Nach dem Vorstoß von Jens Spahn, Veranstaltungen mit mehr als 1000 Gästen wegen der Corona-Gefahr abzusagen, ist die Verunsicherung in der Region groß. Wie Vereine und Veranstalter reagieren und was Ticketbesitzer bei Absagen tun können.
SSV Reutlingen - 1. FC Rielasingen-A. Dritter Sieg innerhalb einer Woche: 1. FC Rielasingen-Arlen auf Erfolgskurs!
Mit dem dritten Pflichtspielsieg binnen sieben Tagen konnte sich die Mannschaft von Michael Schilling durch den 3:0-Erfolg in Reutlingen weiter Richtung Tabellenmittelfeld schieben. Dazu war aber eine Energieleistung nötig.
Rielasinger Torjubel nach dem 2:0 gegen Reutlingen.
Fußball 1. FC Rielasingen-Arlen will im Geisterspiel jubeln
Fußball-Oberligist aus dem Hegau tritt beim SSV Reutlingen an. Weil dessen Fans im November Pyrotechnik gezündet hatten, sind nun keine Zuschauer im Kreuzeiche-Stadion erlaubt.
Im Viertelfinale des SBFV-Pokals hatte der 1. FC Rielasingen-Arlen Grund zum Jubeln nach dem 2:1-Sieg gegen den Freiburger FC und dem Einzug ins Halbfinale. Nun soll der nächste Streich in Reutlingen folgen.