Thema & Hintergründe

1. FC Rielasingen-Arlen

1. FC Rielasingen-Arlen

Der 1. FC Rielasingen-Arlen ist als Oberligist der höchstklassigste Fußballverein im Hegau.

Bundsweit in den Blickpunkt kam der Verein durch Spiele im DFB-Pokal, etwa gegen Holstein Kiel oder auch gegen Borussia Dortmund. 

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Fußball Benjamin Winterhalter rückt ins Trainerteam des FC Singen 04 auf
Beim Landesliga-Spitzenreiter FC Singen 04 kommt es zu einer Art Rotation im Trainerstab. Für Franco Caputo, der in Sachen Fußball kürzertreten will, rückt Benjamin Winterhalder als spielender Co-Trainer nach.
Benjamin Winterhalder nimmt Maß und verwandelt einen Freistoß für den FC Singen 04. Zukünftig unterstützt Winterhalder auch Trainer Christian Jeske.
Fußball Der FC 03 Radolfzell setzt ab Sommer auf ein bewährtes Trainerteam
Wolfang Stolpa wird zur neuen Spielzeit Co-Trainer des FC 03 Radolfzell. Chef-Coach Steffen Kautzmann freut sich auf den Rückkehrer. Die beiden standen bei den Mettnauern schon vor einigen Jahren gemeinsam an der Seitenlinie und schätzen sich sehr.
Steffen Kautzmann (links) und Wolfgang Stolpa standen bereits vor Jahren gemeinsam an der Seitenlinie des Verbandsligisten FC 03 Radolfzell – und das mit Erfolg.
DJK Donaueschingen Fünf Tests und drei Rückkehrer
Fußball-Verbandsligist startet am Samstag in die Vorbereitung
Steht wieder im Donaueschinger Kader: Daniel Köpfler (Mitte).
Fußball Mit guten Vorsätzen ins Neue Jahr – FC 08 Villingen startet in die Vorbereitung
Anthony Mbem-Som verlässt die Nullachter und kehrt wieder zurück zum Freiburger FC.
Wenn der FC 08 Villingen ins Vorbereitungs-Training startet, wird Anthony Mbem-Som (Mitte) fehlen. Er kehrte wieder zum Freiburger FC zurück.
Fußball Das wünschen sich Fußballer aus der Region für das Sport-Jahr 2022
Aufstieg? Klassenerhalt? Spiele vor vielen Fans? Oder einfach, dass die Saison 2021/22 planmäßig zu Ende gebracht werden kann? Ein Torhüter, ein Schiedsrichter und vier Spieler haben uns berichtet, was sie sich aus sportlicher Sicht für das Jahr 2022 wünschen.
Landesliga-Schiedsrichter Marco Redmann (oben, von links), Pascal Rasmus vom 1. FC Rielasingen-Arlen, Manuel Gutacker vom FC 03 Radolfzell, Benedikt Brucker vom TSV Aach-Linz (unten, von links), Dirk Weiermann vom FC Öhningen-Gaienhofen und Felix Waldraff vom SC Pfullendorf (auf dem Foto rechts).
Fußball im Schwarzwald Die Winter-Wechsel laufen auf Hochtouren
Zahlreiche Transfers bei den höherklassigen Schwarzwälder Fußballteams
Daniel Wehrle ist einer von zwei Rückkehrern beim Oberligisten FC 08 Villingen. Bild: dpa
Fußball Transfer-Überraschung: Nedzad Plavci wechselt zur Rückrunde von der Oberliga in die Kreisliga
Nedzad Plavci verlässt zur Winterpause den Oberligisten FC 08 Villingen und schließt sich dem ESV Südstern Singen an. Warum der 33 Jahre alte Offensivspieler sich für einen Wechsel zu einem A-Ligisten entschieden hat und was er mit seinem neuen Klub erreichen möchte.
Nedzad Plavci stürmt ab der Rückrunde für Südstern Singen.
Fussball So versorgt Spielerberater Laurent Burkart die Oberliga-Vereine aus der Region mit Fußballern
Der Vermittler aus Singen arbeitet eng mit dem FC 08 Villingen und dem 1. FC Rielasingen-Arlen zusammen. Diese schätzen die Dienste von Spielerberatern – und nutzen deren Netzwerk.
Laurent Burkart in seinem Büro in Singen. Mit seiner Firma B360 hat er an die 100 Spieler unter Vertrag.
FC Erzingen Klaus Gallmann gibt ein weiteres Jahr im Klettgau die Richtung vor
Tabellenführer verlängert mit seinem 32-jährigen Trainer für die neue Saison 2022/23
Bleibt am Ruder: Klaus Gallmann (Mitte) hat seine Trainertätigkeit beim Tabellenführer FC Erzingen bis Sommer 2023 verlängert.
Fussball Das haben die Trainerwechsel in der Bezirksliga bisher gebracht
Mit dem SC Konstanz-Wollmatingen hat nun bereits der siebte Bezirksligist in der laufenden Saison den Trainer gewechselt. Dies gibt Anlass zum Vergleich, ob sich bei den anderen sechs Vereinen Reißleinen und Rücktritte gelohnt haben. Besonders ein „Glücksgriff“ ragt bei dieser Bilanz heraus.
Die Trainer (oben von links:) Neno Rogosic, Michael Fink, Fabian Wilhelmsen, (unten von links) Bahadir Livgökmen, Seo Smajlovic und Emmanuel Agbike haben allesamt ein Traineramt übernommen.
Fußball „Aufgeben ist keine Option“ – DJK Donaueschingens Abteilungsleiter Thomas Wild im Interview
Fußball-Verbandsligist DJK Donaueschingen überwintert mit nur acht Punkten aus 16 Spielen auf einem Abstiegsplatz und hat bereits 13 Punkte Rückstand auf eine Platzierung, die den Klassenerhalt garantiert. Im SÜDKURIER-Interview zieht Thomas Wild, Fußball-Abteilungsleiter bei der DJK, eine Zwischenbilanz.
Spricht über die aktuelle Situation bei der DJK Donaueschingen: Fußball-Abteilungsleiter Thomas Wild
Fußball Das Verbandsliga-Derby zwischen dem FC Radolfzell und dem SC Pfullendorf hat „mehr als 150 Zuschauer verdient“
Adnan Sijaric, Trainer des SC Pfullendorf und Steffen Kautzmann, Coach des FC Radolfzell, finden es einerseits schade, dass durch die vorzeitige Winterpause im Amateurfußball das Derby am Samstag nicht stattfinden kann. Andererseits hoffen die beiden, dass das prestigereiche Duell im Frühjahr dann unter normalen Rahmenbedingungen ausgespielt wird. Wie die beiden Trainer die Situation einschätzen und wie sie die Hinrunde ihres Teams bilanzieren.
Am kommenden Samstag hätte der FC Radolfzell (links Elias Christiansen) gegen den SC Pfullendorf (Felix Waldraff) gespielt. Doch Corona hat den Amateurfußball einmal mehr lahmgelegt, alle Spiele bis Jahresende wurden vom Verband abgesagt.
1. FC Rielasingen-A. - Freiburger FC Ideenloses Rielasingen-Arlen verliert 0:2 gegen den Freiburger FC
Neben verletzungsbedingten Spielerausfällen fehlten den Gastgebern vor allem die zündende Idee und das Abschlussglück. Der Spielbeginn versprach allerdings noch eine verheißungsvolle Partie.
Die stabile Abwehr des Freiburger FC verhindert den Angriff des Rielasingers Pascal Sagmeister (rotes Trikot). Die Gastgeber schafften es nicht, das Bollwerk der Breisgauer zu überwinden und verloren 0:2.
Fussball Hinrundenfinale für den 1. FC Rielasingen-Arlen gegen den Freiburger FC
Für die Talwiesen-Elf steht am Sonntag ein wichtiges Spiel im Kampf um den Klassenerhalt an. Für Zuschauer bietet der Klub Testmöglichkeiten an
Der 1. FC Rielasingen-Arlen (Daniel Wehrle mit der Nummer 16) trifft zum Vorrundenfinale auf den Freiburger FC (Kevin Bernauer am Ball). Die Hegauer wollen nach der Schwächephase die drei Punkte zuhause behalten.
FC Erzingen Luis Weber beendet seine Fußballpause und wechselt zur Rückrunde in den Klettgau
Fußball-Bezirksliga: Der 18-jährige Abwehrspieler aus Dettighofen kommt vom 1. FC Rielasingen-Arlen zum FC Erzingen
Neu beim FC Erzingen: Trainer Klaus Gallmann begrüßt Luis Weber (rechts) aus Dettighofen, der zuletzt beim Oberligisten 1. FC Rielasingen-Arlen gespielt hat.
1. CfR Pforzheim - 1. FC Rielasingen-A. Rielasinger Frust über Niederlage im Morast
1. CfR Pforzheim besiegt seine Gäste aus dem Hegau mit 3:1. Keine Oberliga-Platzverhältnisse im Stadion Brötzinger Tal.
Der Rielasinger Albert Malaj (links), Torschütze zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich, ist hier nur durch ein Foul des Pforzheimers Demarveay Sheron zu bremsen.
Fussball Der 1. FC Rielasingen-Arlen zu Gast bei einer Wundertüte mit ramponiertem Rasen
Der Hegauer Oberligist fährt mit großen Personalsorgen zum CfR Pforzheim, dessen Platz beim Football mächtig umgepflügt wurde.
Gianluca Serpa ist einer der vielen Ausfälle beim 1. FC Rielasingen-Arlen.
Fußball Der Kick-Tipp zum 15. Spieltag der Bezirksliga Bodensee
Wolfgang Stolpa, Trainer des SC Markdorf, blickt in die Zukunft und tippt die Partien des kommenden Wochenendes.
Fußball-Bezirksliga Für Raffaele Ponzo und seine Cousins gibt es beim SV Jestetten keinen Familien-Bonus
Das Bezirksliga-Interview der Woche: Der 25-jährige Mittelfeldspieler spricht über sein Verhältnis zu Trainer Michele Masi und verrät, wie die Routiniers auf seine Qualitäten als Kabinen-DJ manchmal reagieren.
Offensivkraft: Raffaele Ponzo brauchte viel Geduld, bis er seinen Stammplatz im Mittelfeld des Bezirksligisten SV Jestetten sicher hatte. Einen Familien-Bonus gewährte ihm der Trainer, sein Onkel Michele Masi, auf keinen Fall.
1. FC Rielasingen-A. - SU Neckarsulm Bittere Niederlage für Rielasingen-Arlen
Fußball-Oberligist unterlag der SU Neckarsulm mit 0:1, die acht Spiele lang nicht mehr gewonnen hatte. Gäste hatten in einer zerfahrenen Partie mehr Spielglück.
Alle Versuche blieben vergebens. Der 1. FC Rielasingen-Arlen (Tobias Bertsch, links) blieb torlos im Duell mit Neckarsulm. Den Gästen reichte ein einziger Treffer zum Sieg.
1. FC Rielasingen-A. - Spfrde Dorfmerkingen Mühevoller Heimsieg für Rielasingen-Arlen
Zu viele Ungenauigkeiten verhinderten eine mögliche frühzeitigere Entscheidung beim verdienten 3:1-Erfolg über die Spfrde Dorfmerkingen.
Daniel Niedermann (von links, Torschütze zum 2:0), Nico Kunze (Torschütze zum 3:1) und Tobias Bertsch freuen sich über das 2:0 des 1. FC Rielasigen-Arlen, der am Ende Dorfmerkingen mit 3:1 besiegte. Bild: Spang
Fußball Der 1. FC Rielasingen-Arlen startet mit der Partie gegen die Spfr Dorfmerkingen in einen intensiven November
1. FC Rielasingen-Arlen empfängt am Sonntag die Sportfreunde Dorfmerkingen in der Fußball-Oberliga. Die Gastgeber aus dem Hegau haben weiter Personalprobleme.
Daniel Niedermann und der 1. FC Rielasingen-Arlen treffen am Sonntag in der Oberliga auf den Tabellen-15. von der Ostalb.
Fußball Nelson gegen Maximilian Jeckl: Ein brisantes Bruderduell in der Bezirksliga Bodensee
Nelson Jeckl trifft am Samstag mit dem SC Konstanz-Wollmatingen auf seinen Bruder Maximilian, der beim FC Hilzingen spielt. Eine emotionale Partie für die fußballverrückte Familie aus dem Hegau.
Fiebern dem kommenden Samstag entgegen (von links): Maximilian Jeckl vom FC Hilzingen, Vater Horst und Nelson Jeckl vom SC Konstanz-Wollmatingen.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter