Fußball Selfie mit Kanzlerin: Die Handyfotos (-und videos) der Weltmeister

Selbstportrait mit WM-Pokal, Schnappschuss mit Merkel, Küsschen von Rihanna: Das Selfie war bei dieser WM ein Muss. Hier können Sie sich die WM noch einmal anschauen - auf den Handybildern von Lukas Podolski & Co.

Unumstrittener Selfie-Weltmeister der deutschen Mannschaft ist Lukas Podolski. "Hier das versprochene Selfie mit der Kanzlerin", schrieb Poldi unter das Foto, dass er nach dem 4:0-Sieg gegen Portugal auf Facebook und Twitter postete. Über 460.000 Usern gefiel das Bild - und Poldi hat ein paar Facebook-Fans mehr.

Nach dem Spiel gegen die USA:
Cathy Fischers Kuschelstunde mit Freund Mats Hummels am Strand:



Nach dem 1:0-Sieg gegen Frankreich: Lukas Podolski hofft, bald wieder in Rio spielen zu dürfen. Vielleicht sogar im Finale?

Da rückte der Pokal schon in greifbare Nähe: Nach dem Freudentaumel über den 7:1-Sieg über Brasilien postet Poldi direkt aus dem Flugzeug: "Wir sind stolz und unser Weg ist hier noch nicht zu Ende".

Schnappschuss vom Balkon: Lukas Podolski wünscht Brasilien viel Glück beim Spiel um den dritten Platz und findet: "Großartiges Land, nette Menschen"

Sonntag, 13. Juli 2014: Deutschland spielt um den vierten Stern auf dem Trikot. Und was macht Weltmeister Lothar Matthäus?

1:0. Deutschland ist Weltmeister. Da kann man sich schon mal knutschen... "Aha" ist übrigens das Poldi-Geräusch, das er durch ein Video seines Vereins Arsenal London zu seinem Markenzeichen machte.

Große Sause in der Mannschafts-Kabine: Das Foto von der DFB-Seite...


und hier nochmal von Sami Khediras Handy:

 
Kanzlerinnen-Selfie, Version Shkodran Mustafi:

Kanzlerinnen-Selfie, Version Lukas Podolski:
Rihanna machte das, was sie ganz gut kann: Feiern. Miroslav "King" Klose sieht allerdings noch ein wenig skeptisch aus...

Das Motiv von Oliver Pochers Handy:

Grußbotschaft an Deutschland: Die Weltmeister kehren heim!


Wer fliegt eigentlich heim? Ach ja, Kapitän Podolski...

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
Fußball-WM 2014 in Brasilien: Deutschland ist Weltmeister!!! 32 Nationen traten bei der Fußball-WM 2014 in Brasilien an. Weltmeister Spanien wollte den Pokal erneut holen, Gastgeber Brasilien den Titel im eigenen Land. Im Finale standen sich allerdings zwei andere Mannschaften gegenüber: Deutschland und Argentinien. Mario Götze schoss das 1:0 in der Verlängerung - und holte den vierten Stern für Deutschland.
Adventskalender - weil Vorfreude die schönste Freude ist
Neu aus diesem Ressort
Fußball
München
Sport
Sport
Sport und Politik
Fußball
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren