Regionalsport Schwarzwald Vier Klassensiege in Altenberg

Baden-württembergisches Biathlon-Team beim Deutschlandpokal erneut mit starken Ergebnissen

Biathlon: (ju) Das 23-köpfige Team der Skiverbände Baden-Württemberg war beim 6. Deutschland-Pokal in Altenberg erneut recht erfolgreich. Lena Hanses und Philipp Lipowitz (beide DAV Ulm/Jugend II AK 18/19) konnten ihre Führungstrikots in der Gesamtwertung verteidigen. Vier weitere Baden-Württemberger liegen als Zweite in der Cup-Wertung aussichtsreich im Rennen. Die Ausbeute des SBW-Teams in Altenberg waren vier Klassensiege, sieben zweite Ränge, zwei dritte und weitere 16 Top-Ten-Platzierungen.

Im Massenstartwettkampf wurde Lisa Kohler (DAV Ulm) in der J 16 Zehnte. Annalena Löffler (SC St. Märgen) kam auf Platz 13. In der J 17 erkämpften Nicola Lange (SV Kirchzarten) und Emilie Behringer (SC Todtmoos/beide SKIF) einen Doppelerfolg. Ein starkes Teamergebnis gab es in der Jugend II (AK 18/19) durch Hannah Klein (WSV Schömberg/2.), Lena Hanses (4.), Sabrina Braun (DAV Ulm/9.), Marita Wunderle (SC Wieden/14.) und Selina Ostheimer (SC Schönwald/16.). Bei den Damen gewann klar Annika Knoll (SV Friedenweiler-Rudenberg).

Für das zweite starke SBW-Teamergebnis sorgte im Massenstart die Jugend J 16. Trotz vier Fehlern im Stehend-Schießen erkämpfte Elias Asal (SC Wieden) den Sieg. Achter wurde Felix Kuschel (SC Schönwald), Zehnter Fabian Dietrich (SC Gütenbach) vor Philipp Kuschel (SC Schönwald). In der J 17 schlugen sich Christian Krasman (SC Schönwald) als Zweiter und Florian Baumann (SZ Uhingen/ beide SKIF) als Fünfter hervorragend. Als Zweiter kam auch in der Jugend II (AK 18/ 19) Philipp Lupowitz aufs Podest. Sein Bruder Florian (beide DAV Ulm) kam als Achter in die Top-Ten. Bei den Junioren überraschte Robin Wunderle (SC Todtnau/BwT) als Sechster und Marvin Schumacher (SC Gosheim/SKIF) als Achter.

Im Verfolgungswettkampf lief Emilie Behringer in der J 17 als Zweite vor Nicola Lange aufs Podest. Die beiden verbesserten sich damit auf Rang zwei und vier in der Cupwertung. Hannah Klein gewann in der Jugend II. Als Dritte kam Sabrina Braun auf das Podium. Bei den Damen wurde Annika Knoll Fünfte.

In der J 16 wurde Elias Asal Fünfter und ist in der Cupwertung starker Zweiter. Philipp Kuschel (8.), Fabian Dietrich (11.), Gregor Dittrich (13.) und Felix Kuschel (15.) komplettierten das erneut gute Teamergebnis in der J 16. Florian Baumann war als Vierter in der J 17 SBW-Bester. Trotz achtem Tagesrang behielt Christian Krasmann in der Cupwertung Platz zwei. Als Zweiter der Jugend II behauptete Philipp Lipowitz das Führungstrikot. Robin Wunderle wurde Zweiter bei den Junioren.

Ihre Meinung ist uns wichtig
% SALE bei SÜDKURIER Inspirationen %
Neu aus diesem Ressort
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren