Regionalsport Schwarzwald Tischtennis: Favoriten setzen sich durch

Bezirksmeisterschaft der Aktiven. 124 Spieler in Furtwangen an den Platten

Tischtennis: (ma) Mit Natalie Obergfell (TV St. Georgen) und Jochen Burt (TTG Furtwangen/Schönenbach) setzten sich bei den Bezirksmeisterschaften in der A-Klasse die Favoriten durch. Burt holte sich auch den Titel bei den Senioren 40. Bei den B-Klassen lagen in Furtwangen Patrick Schindler (Furtwangen/Schönenbach) und Katja Wiedemann (Stühlingen) vorne. Josef Brigandt (Villingen) und Anette Brugger (Villingen) gewannen in der C-Klasse. Bester Spieler der D-Klasse war Rico Schillings. Bei den Senioren 50 wurde Michael Hess (St. Georgen) zweifacher Meister. Mit 124 Teilnehmern war die Meldeliste so lang wie im Vorjahr.

Das A-Finale der Damen wurde zum Schwestern-Duell. Natalie und Anne-Kathrin Obergfell vom Badenligisten TV St. Georgen standen sich im entscheidenden Spiel um den Titel gegenüber. Mit 11:8, 11:5 und 11:9 sicherte sich Natalie nach 2014 erneut den A–Titel. Das A-Doppel gewannen Jessica Faller (TTF Stühlingen) und Christiane Hör (TTG Furtwangen/Schönenbach).

Der mehrmalige A-Einzelsieger Jochen Burt gewann seine Vorrunde mit nur einem Satzverlust. Eng war es nur im Halbfinale, als Burt gegen Alexander Dorka (Stühlingen) nach 1:2-Satzrückstand im fünften Satz mit 11:8 gewann. Titelverteidiger Pascal Koch (Mönchweiler) unterlag im Viertelfinale Manfred Görlinger (Furtwangen/Schönenbach) mit 2:3 Sätzen, nachdem er schon mit 2:0 Sätzen geführt hatte. Görlinger siegte danach im Halbfinale gegen Jan Walter (St. Georgen). Das Endspiel gewann Burt gegen seinen TTG-Mannschaftskollegen mit dreimal 11:7.

Ein Stühlinger Mutter-Tochterduell gab es bei den B–Damen. Im Modus „Jede gegen Jede“ waren Mutter Katja Wiedemann und ihre Tochter Evita mit 4:1-Siegen punktgleich. Katja setzte sich im Schlussklassement gegen U 18-Meisterin Evita durch, da sie zwei Sätze besser war. Im direkten Vergleich gab es ein klares 3:0 für die Mutter.

Einzel-Ergebnisse:

Herren A: 1. Jochen Burt, 2. Manfred Görlinger, 3. Alexander Dorka und Jan Walter, Herren B: 1. Patrick Schindler, 2. Stefan Schwarzkopf (beide Furtw./Schönenb.), 3. Manuel Bowe (Donaueschingen) und Oliver Frässle (TTG Furtw./Schönenb.); Herren C: 1. Josef Brigandt, 2. Michael Tanner (beide Villingen), 3. Patrick Mattes (Marbach/Rietheim) und Axel Obergfell (Erdmannsweiler); Herren D: 1. Rico Schillings, 2. Michael Burger (Furtw./Schönenb.); 3. Tobias Hummel (Vöhrenbach) und Armin Weißer (Unterkirnach)

Damen A: 1. Natalie Obergfell, 2. Anne-Kathrin Obergfell, 3. Jessica Faller und Christiane Hör; Damen B: 1. Katja Wiedemann, 2. Evita Wiedemann, 3. Pascale Untersinger (Mönchweiler), 4. Tina Schirmaier (Furtw./Schönenb.); Damen C: 1.Anette Brugger (Villingen), 2. Eileen Wiedemann (Stühlingen);

Senioren 40: 1. Jochen Burt, 2. Bertram Isele (Hüfingen), 3. Mike Jegg (Blumberg), 4. Frank Riesterer, Stühlingen; Senioren 50: 1. Michael Hess, 2. Dieter Gläser (Blumberg), 3. Rolf Hackenjos (St. Georgen) und Axel Obergfell (Erdmannsweiler); Seniorinnen: 1. Heidi Isele (Schluchsee), 2. Elke Gläser (Mönchweiler).

Doppel-Ergebnisse:

Herren A: 1. Alexander Dorka/Jens Lasarzick (Stühlingen), 2.Pascal Koch/Fabian Schifferdecker (Mönchweiler), 3. Kevin Walter/Manfred Görlinger und Jochen Burt/Steven Kaltenbrunner (alle Furtw./Schönenb.); Herren B: 1. Bertram Isele/Manuel Bowe (Hüfingen/Donaueschingen), 2. Daniel Hackenjos/Luca Barth (St. Georgen), 3. Erik Seng/Oliver Frässle und Stefan Schwarzkopf/Patrick Schindler (alle Furtw./Schönenb.); Herren C: 1. Philipp Persch/Patrick Mattes (Löffingen/TTG Marbach/Rietheim); 2. Michael Tanner/Josef Brigandt (Villingen), 3. Frank Riesterer/Andreas Birreck (Stühlingen) und Armin Pascal/Alexander Weißer (Unterkirnach/Mönchweiler).

Damen A: 1. Jessica Faller/Christiane Hör, 2. Tina Schirmaier/Heidi Isele, (TTG Furtwangen/Schönenbach/TTC Schluchsee); 3. Anne-Kathrin und Natalie Obergfell; Damen B: 1. Evita und Katja Wiedemann; 2. Elke Gläser/Pascale Untersinger (Mönchweiler). Senioren: 1. Michael Hess/Rolf Hackenjos (St. Georgen), 2. Georg Straub/Axel Obergfell (TTG Furtwangen/Schönenbach/RV Erdmannsweiler).

Ihre Meinung ist uns wichtig
Adventskalender - weil Vorfreude die schönste Freude ist
Neu aus diesem Ressort
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren