Tipps zum 11. Spieltag der Kreisliga A1: "Sorry, Hannes"

Franz Ratz, Trainer der SG Vöhrenbach/Hammereisenbach, tippt den elften Spieltag in Kreisliga A 1

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: (daz) DJK Villingen II – FC Peterzell. „Die DJK ist heimstark. Dazu kann mein Trainerkollege personell aus dem Vollen schöpfen. Davon ist Peterzell aktuell weit entfernt. Das Spiel wird die DJK sicher mit 3:0 Toren gewinnen.“

VfB Villingen – SV Nußbach. „Der VfB hat sich nach einigen Anlaufschwierigkeiten gefunden, was mich nicht überrascht. Villingen war für mich schon vor der Saison ein Kandidat für die vorderen Plätze. Der VfB gewinnt 3:1.“

FC Schönwald – FC Triberg. „Beide Teams sind Tabellennachbarn, wobei die bisherigen zehn Punkte beide nicht zufrieden stellen wird. Triberg hat mit dem Punktgewinn gegen Fischbach überrascht, aber Schönwald ist heimstark und setzt sich im Lokalderby mit 2:1 durch.“

FC Schonach II – NK Hajduk VS. „Hajduk hat wie der VfB den Saisonstart vermasselt. Ich bin mir aber sicher, dass diese Elf noch kommen wird. Schonach ist nach dem jüngsten 8:0-Erfolg und der anschließenden 0:7-Pleite schwer einzuschätzen. Mein Tipp: 1:2.“

SG Vöhrenbach/Hammereisenbach – FC Weilersbach. „Wir sind mit unserem ersten Saisondrittel sehr zufrieden. Mit Weilersbach kommt ein Gegner, der zuletzt auf der Überholspur war. Das wird ein ganz schwieriges Spiel.“

FC Tannheim – SG Buchenberg/Neuhausen. „Ich gönne meinem Trainerkollegen Hannes Feucht von der SG Buchenberg drei Punkte. Er wurde allerdings in den vergangenen Wochen im personellen Bereich arg gebeutelt. Tannheim hat einen Lauf. Sorry Hannes, aber Tannheim gewinnt mit 2:0.“

Sportfreunde Neukirch – FC Kappel. „Obwohl beide Mannschaften aktuell fünf Punkte trennen, sehe ich sie nahezu auf Augenhöhe. Neukirch ist als Tabellenletzter besonders unter Zugzwang. Ich tippe 1:1.“

FC Fischbach – SV Rietheim. „Fischbach hat zuletzt in Triberg zwei Zähler liegen gelassen und wird alles unternehmen, um diesesmal drei Punkte zu holen. Rietheim ist schwer einschätzen. Nach dem guten Start musste die Elf zuletzt den Kontakt nach ganz oben etwas abreißen lassen. Fischbach gewinnt 2:0.“

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Schwenningen
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren