Obereschach testet sieben Mal

Fußball: (daz) Noch bis zum 2. Februar bereiten sich die Spieler des Landesliga-Aufsteigers SV Obereschach individuell auf die zweite Saisonhälfte vor. Dann steht das erste Mannschaftstraining an. Bevor am 11. März mit einem Heimspiel gegen den FV Walbertsweiler-Rengetsweiler die Punktspiele wieder beginnen, hat Trainer Mario Bibic gleich sieben Vorbereitungspartien sowie ein Trainingslager vereinbart. "Ich möchte, dass bis zum ersten Punktspiel jeder Akteur drei oder vier Testpartien komplett absolviert hat. Deshalb habe ich mir starke Testspielpartner aus den Landes- und Bezirksligen ausgewählt", sagt Bibic.

Mit dem aus Freiburg gekommenen 17-jährigen Noah Nocht und den nun einsetzbaren Sommer-Zugang Robin Effinger aus der A-Jugend des FC 08 Villingen hat Bibic zusätzlich zwei junge Akteure, die in der Vorbereitung eingebaut werden sollen. Zudem möchte der Coach auch einigen Talenten aus der eigenen Jugend die Chance geben, sich zu zeigen und anzubieten.

Am 2. Februar steht das erste Balltraining an und bereits 48 Stunden später, am Samstag 4. Februar, das erste Testspiel. Obereschach gastiert beim württembergischen Landesligisten SV Wittendorf. Die Partie ist der Auftakt zu einer kleinen englischen Woche, in der die Obereschacher am 7. Februar beim SV Seedorf und am 10. Februar beim VfB Bösingen spielen. "Auch wenn in diese Zeit Fasnacht fällt, ziehen wir diese Spiele durch. Wir spielen Landesliga und da verlange ich etwas Professionalität von den Spielern", so Bibic, der auch an allen anderen Tagen während der Fasnacht Trainingseinheiten angesetzt hat.

Vom Freitag, 23. Februar, bis Sonntag, 25. Februar, beziehen die Obereschacher ein Trainingslager in March-Holzhausen, nördlich von Freiburg. "Wir waren da bereits im vergangenen Jahr und hatten ausgezeichnete Bedingungen. Darauf setzen wir auch diesmal", ergänzt Bibic. Während des Trainingslagers ist am 24. Februar ein Spiel gegen den FV Rottweil geplant. Ein weiterer Test folgt am 28. Februar bei der SG Deißlingen. Die Generalprobe steht am 1 März an, wenn die Bibic-Elf beim FV Tennenbronn spielt. Das folgende Wochenende haben die Spieler frei, um dann konzentriert das Unternehmen Klassenerhalt anzupacken.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Regionale Kalender vom Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren