Regionalsport Schwarzwald DJK Donaueschingen mit Hölzenbein

Saisonfinale zu Hause gegen Markdorf

Fußball-Landesliga: DJK Donaueschingen – SC Markdorf (Samstag, 15.30 Uhr). (daz) Im letzten Saisonspiel wollen sich die Donaueschinger gern mit einem Sieg von den eigenen Fans verabschieden. Sportlich geht es für die Gastgeber um nicht mehr viel. Der hervorragende dritte Platz ist sicher und ein Blick auf Rang zwei bei drei Punkten Rückstand und das um 31 Treffer schlechtere Torverhältnisses verbietet sich nahezu. Die Gäste brauchen rechnerisch noch einen Punkt für den Klassenerhalt, haben aber gegenüber allen Mitkonkurrenten im Tabellenkeller das mit Abstand beste Torverhältnis.

„Ich bin einmal gespannt, wie sich unsere Mannschaft verkauft. Gerade vor dem Hintergrund, dass es sportlich um nichts mehr geht“, sagt DJK-Trainer Christian Leda. Er hat weiterhin wenig Spieler zur Auswahl, kündigt jedoch einen Einsatz von Hendrik Hölzenbein an. Vor allem in der ersten Saisonhälfte zeigte Hölzenbein, dass er der Mannschaft helfen kann. Er hinterließ damals einen guten Eindruck. In der Rückrunde warf ihn jedoch Verletzungspech zurück.

Noch völlig offen ist bei der DJK, welche Aktivitäten auf dem Transfermarkt getätigt werden. Christian Leda lässt sich nichts entlocken: „Wir führen Gespräche, die wir nach Ende der Saison intensivieren werden.“

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren