Tennis Überraschender Sieg für Leo Schirmer

Tennis-Talent des TC Rheinfelden gewinnt U16-Wettbewerb des 29. Wiesentalcups beim TC Steinen

Tennis: – Trotz des vergleichsweise kleinen Teilnehmerfeldes war Turnierleiter Gregor Kersten mit der Qualität des 29. Wiesental-Juniorencup des TC Steinen hoch zufrieden. Konkurrenzveranstaltungen in Müllheim und Ihringen dünnten das Feld im Wiesental doch etwas aus.

Die Teilnehmer kamen aus den Clubs zwischen Laufenburg und Freiburg angereist. Das Finale der U12-Juniorinnen war eine Angelegenheit des TC Steinen. Mit 6:1, 6:2 gewann Annika Böhler das Endspiel gegen Emma Messing. Bei den U14-Mädchen besiegte Amelie Rohrbach vom TC Freiburg-Schönberg im Finale Anika Härlin vom TC Kandern mit 6:3 und 6:3.

Sieger bei den U16-Junioren wurde der eigentlich zur U14 zählende Leo Schirmer vom TC Rheinfelden. Er setzte sich im Endspiel gegen den Schopfheimer Silas Ströble nach einem 4:6 im ersten Durchgang noch mit 6:3 und 10:6. In den Gruppenspielen hatte Schirmer gegen Luca Seidel (TC Laufenburg), Christoph Lusche (TC Haagen) und Sebastian Bauer (TC Hausen) durchgesetzt. Ströble hatte David Kriegl vom TuS Stetten und Jonas Opitz vom TC Inzlingen ausgeschaltet.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Tischtennis
Regionalsport Hochrhein
Fußball-Bezirksliga
Fußball-Kreisliga A-Ost
Fußball-Kreisliga A
Fußball-Kreisliga A-Ost
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren