Abendrennserie des RSV Bad Säckingen

RSV Bad Säckingen richtet ab Mittwoch, 3. Mai, wieder seine Abendrennserie im Gewerbegebiet Trottäcker aus. Lokalmatador Timo Albiez wird versuchen, das vierte Mal in Folge die Gesamtwertung der Serie für sich zu entscheiden

Radsport: (sk) Der RSV Bad Säckingen richtet ab Mittwoch, 3. Mai, wieder seine Abendrennserie im Gewerbegebiet Trottäcker aus. Lokalmatador Timo Albiez wird versuchen, das vierte Mal in Folge die Gesamtwertung der Serie für sich zu entscheiden. Insgesamt umfasst die Serie fünf Rennen, die jeweils mittwochs, stattfinden. Das Finale steigt also am 31. Mai.

Beginn ist um 18.30 Uhr mit dem "Kids Race" für Kinder von sechs bis 13 Jahren. Sie fahren drei Runden auf der ein Kilometer langen Rundstrecke. Da hier mit normalen Fahrrädern oder Mountainbikes gefahren wird, ist dieses Rennen auch für Kinder ohne Rennerfahrung geeignet. Zwölf Runden müssen die um 18.50 Uhr in einem gemeinsamen Rennen startenden Frauen und Jugendliche der Altersklassen U15/U17 sowie Hobby-Männer (ohne Lizenz und ohne Kriterium-Erfahrung) bewältigen. Der Höhepunkt ist dann das Männer-Rennen (Elite, Senioren, ambitionierte Hobbyfahrer, U19) ab 19.30 Uhr. Hier geht es über 50 Runden, also eine Distanz von 50 Kilometern. Nachmeldungen sind bis 20 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich.

Infos im Internet:www.rsv-trompeter.de

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Fußball-Kreisliga A-Ost
Fußball-Kreisliga A
Fußball-Kreisliga A-Ost
Fußball
Ringen, Regionalliga
Frauenfußball
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren