Turnen Teresa Vycudilik holt Silber

Fünf Nachwuchs-Turnerinnen des TV Überlingen waren bei den Badischen Meisterschaften in heimischer Halle erfolgreich.

Turnen: Der Turnverein Überlingen war Ausrichter der Badischen Meisterschaften für den Kunstturn-Nachwuchs in den Altersklassen (AK) sieben bis zehn in der Burgberghalle. 55 Mädchen aus den Turn-Talentschulen Mannheim, Karlsruhe, Herbolzheim, Heidelberg und Überlingen lieferten sich spannende Wettkämpfe.

Im ersten Durchgang turnten die Jüngsten der AK 7. Hier startete vom TV Überlingen Anna-Lou Schuster. Sie erfreute die Kampfrichterinnen mit ihrem selbstbewussten Auftreten, turnte einen souveränen Wettkampf und belegte mit 49,30 Punkten den siebten Platz von 18 Turnerinnen.

In der AK 8 waren Katarina Vycudilik und Christina Bartsch am Start. Beide Mädchen haben in den letzten Monaten mächtig aufgeholt, und man wird im nächsten Jahr sicher mit ihnen rechnen können. Bei diesem Wettkampf konnten sie ihre Übungen an den vier Geräten noch nicht sicher beherrschen und mussten sich mit dem 16. und 18. Platz begnügen.

Nur neun Mädchen stellten sich dem sehr anspruchsvollen Pflichtprogramm der Altersklasse 9. Der erste Platz ging an die Heidelbergerin Sara Yates, die sich 58,15 Punkte erturnte. Teresa Vycudilik, die erst seit September im Stützpunkt des TV Überlingen trainiert, absolvierte einen sehr guten Wettkampf und holte sich mit 55,85 Punkten die Silbermedaille und einen Pokal. Ihre Vereinskameradin Lisa Kurenaja, die ebenfalls gut im Rennen war, hatte beim letzten Gerät am Balken einige Fehler und rutschte auf Platz sechs ab.

Erfreulich ist die sichtbare Aufwärtstendenz bei den Nachwuchstalenten im Turnstützpunkt des TV Überlingen besonders für die zwei verantwortlichen Trainerinnen, Maria Ruf und Marion Hany, die sehr viel Engagement mit einbringen, um die Talente zu fördern.

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Fußball
Fußball
Ringen
Fußball
Reiten
Fußball
Die besten Themen