Regionalsport SeeWest Platz acht in Berlin

Das Badmintonteam des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums Konstanz hat beim Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia in der WK III Mixed (2000-2003) in Berlin Platz acht belegt. In der Vorrunde schlugen die Konstanzer das Gymnasium Luisenstift Radebeul mit 4:3, unterlagen der Stadtteilschule Alter Teichweg Hamburg mit 2:5 und gewannen mit 5:2 gegen die Gemeinschaftsschule Saarbrücken-Güdingen.

Dem klaren 0:7 im Viertelfinale gegen Turniersieger Jena folgten Niederlagen gegen die Main-Taunus-Schule Hofheim (1:6) und die Gemeinschaftsschule Neumünster (3:4). Im Bild (hinten, von links): Betreuerin Jutta Keller, Emilia Peeters, Schülermentor Marcel Geist, Joschka Peeters, Dominik Schmidt, Schülermentor Nils Raddatz. Vorn (von links): Lena Raddatz, Annika von der Nüll, Orlando Peeters. Auf dem Bild fehlt Betreuerin Antina Weise.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Außergewöhnliche Geschenkideen für Ihre Liebsten
Neu aus diesem Ressort
Regionalsport
Regionalsport
Crosslauf
Handball
Handball
Fußball
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren