Regionalsport See Ost Sahnewochenende für die Sportfreunde-Kegler

Dei erste und zweite Mannschaft gewinnen jeweils 8:0. Das 3.-Bezirksliga-Team siegt in Bergatreute mit 6:2.

Kegel-Verbandsliga: SKV Brackenheim – Spfrde Friedrichshafen 0:8 (3323:3577). – (ehü) Die Sportfreunde Friedrichshafen hatten einen Sahnetag erwischt, und drei ihrer Kegler kegelten 600 Holz und mehr. Darko Lotina als Tagesbester düpierte beim 3:1 (638:587) Ralf Blaich. Mario Listes gewann knapp gegen Andreas Roth mit 3:1 (579:569) aufgrund von mehr Gewinnsätzen. Dejan Lotina besiegte Rainer Muth mit 3:1 (576:547) und und Celestino Gutierrez schlug Frank Tittmann beim 4:0 (608:542) ebenso klar. Damit führten die Sportkegler vom Bodensee mit 4:0. Jörg Schnell bezwang anschließend Sven Beier mit 3;5:0;5 (573:537). Und Nicolai Müller konnte endlich sein Können erbringen gegen Peter Schneider, den er mit 3:1 (613:531) klar besiegte. Die 254 mehr gefallenen Kegel führten zum klaren 8:0. Damit sind die Sportfreunde nur noch zwei Punkte vom Tabellenersten Lonsee entfernt.

Regionalliga: Spfrde Friedrichshafen II – SKG Balingen 8:0 (3343:3173). – Die Sportfreunde deklassieren die Balinger und sind Tabellendritter. Zdravko Lotina und Vukasin Colovic gewannen nach hartem Kampf gegen Milorad Mizdrak mit 3:1 (587:562) und Thomas Schramm (2:2; 535:532). Sasa Jlic sowie Michael Weber erhöhten gegen Richard Schramm (2:2; 553:513) und Dragan Jovanovic (2:2; 566:551) auf 4:0. Michael Weiß und Markus Hofmann besiegten Thomas Karl (3:1; 575:515) und Dima Senger (2;5:1;5; 527:500) recht klar zur 6:0-Führung. Zwei Mannschaftspunkte gab es oben drauf. Die Sportfreunde hatten mehr Kegel zu Fall gebracht.

3. Bezirksliga: KSV Bergatreute – Spfrde Friedrichshafen III 2:6 (2716:2750). – Mit diesem Erfolg festigt die dritte Mannschaft ihren zweiten Tabellenplatz. Nach dem ersten Durchgang mit Milan Savic und Zeljko Karlicic gegen Bernhard Nold (3:1; 472:418) sowie Markus Riedel (1:3; 448:478) stand es 1:1. Slobodan Vukovic machte gegen Josef Schnitzer (2;5:1;5; 422:410), Sasa Jlic gegen Marcus Reichl (3:1; 484:449) ein 3:1 daraus. Florian Schmid musste sich Harald Sauter trotz mehr erzielter Kegel beugen (1:3; 465:457). Damjan Markovic unterlag wegen drei fehlender Kegel Pier Angelo Luzza beim 2:2 (483:480) zum 4:2. 34 Kegel mehr für die Sportfreunde führten zum 6:2.

Gemischte Liga: Spfrde Friedrichshafen – ESV Aulendorf 0:6 (1820:1954). – Eine deutliche Niederlage mussten Anton Schmid (0:4; 457:527) gegen Monika Schäfer, Nada Lotina (2:2; 453:461) gegen Viktor Pendias, Stefan Schmid beim 1:3 (493:506) gegen Helga Mundt und Jvan Romic (0,5:3;5; 417:460) hinnehmen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Adventskalender - weil Vorfreude die schönste Freude ist
Neu aus diesem Ressort
Regionalsport See Ost
Regionalsport See Ost
Regionalsport See Ost
Regionalsport See Ost
Regionalsport See Ost
Regionalsport See Ost
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren