Widerspruchsrecht: Sie können der werblichen Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse oder Telefonnummer jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Den Widerruf bzw. Widerspruch richten Sie bitte bevorzugt per E-Mail an datenschutz@suedkurier.de oder schriftlich an die verantwortliche Stelle.
Die SÜDKURIER GmbH verarbeitet Ihre Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung und gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Kundenbetreuung und für werbliche Zwecke. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet.
Ausführliches zur Informationspflicht und zum Thema Datenschutz finden Sie unter www.suedkurier.de/datenschutz. Verantwortliche Stelle ist die SÜDKURIER GmbH, Max-Stromeyer-Str. 178, 78467 Konstanz. Sie haben ein Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO), Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO). Bei Anfragen dieser Art, wenden Sie sich bitte an datenschutz@suedkurier.de.