Die Wochenzeitschrift Zeit nannte sie einmal „die Doyenne des Schweizer Feminismus“. Sie hat über eine Million Bücher verkauft, das Frauenseminar Bodensee gegründet, ist wegen ihrer pointierten Rede mit 79 noch ein gefragter Talkshowgast