Im Leben von Marta K. gibt es zeitlich eine klare Trennlinie, den 14. September 2020. Nach diesem Tag war das Leben der Mutter nicht mehr wie zuvor. Denn an diesem Tag stürzte ihr damals neunjähriger Sohn Leo sechs Meter in die Tiefe und verletzte