Am Montag in den frühen Morgenstunden sind ein oder mehrere Täter via Werkstattfenster in einen Tankstellenshop eingebrochen. „Es muss zwischen vier und fünf passiert sein“, sagt Viktor Michel, der Geschäftsführer der Tankstelle K.