Was für ein Tor: Bei einem Eckball in der Schlussphase setzte Furkan Bak zum Fallrückzieher an und verwandelte traumhaft zum 4:3-Siegtreffer für die DJK Villingen gegen die Verbandsliga-Reserve der DJK Donaueschingen.

Ein Treffer, mit dem er beim „Tor des Monats März“ nicht zu schlagen war: 123 Stimmen erhielt der Villinger und lag damit 14 Stimmen vor Jacopo Corda vom SC Konstanz-Wollmatingen, der mit seinem Freistoßtreffer auf Rang zwei landete. Hier gibt es alle Treffer, die zur Auswahl standen, noch einmal im Überblick! Für das Tor des Monats erhält Bak als Preis drei Bierkästen der Brauerei Meckatzer.

Das könnte Sie auch interessieren
Video: Florian Körber

„Ich freue mich riesig über eure Auszeichnung“, sagt Furkan Bak im Gespräch mit dem SÜDKURIER. Und der 22-Jährige ergänzt: „Ich habe in den vergangenen Wochen viele Komplimente für den Treffer bekommen und darf ja durch euer Video auch beim Sportstudio im ZDF dabei sein.“ Am 7. Mai wird er zu Gast sein und an der Torwand antreten. Dies werde ein Erlebnis, das er sicherlich nie vergessen werde.

Zudem wurde unter allen Abstimmenden ein Gewinner von zwei Bierkästen der Brauerei Meckatzer gelost: Der Gewinner wird von uns benachrichtigt.