Dominik Rummler hat sich beim SÜDKURIER-Tor des Monats April gegen seine Kontrahenten durchgesetzt! Der A-Jugendspieler des FC 03 Radolfzell (Nummer 22) sammelte mit seinem traumhaften Freistoßtor in der Partie gegen den FC 08 Villingen, die 1:1 endete, 100 Stimmen und landete hauchdünn vor Ahmet Hakan (99) vom Türkischen SV Singen und Daniel Bächle (97) von der SG Mettingen/Krenkingen. Hier gibt es alle Treffer, die zur Auswahl standen, noch einmal im Überblick!

Dominik Rummler.
Dominik Rummler. | Bild: privat
Video: Jonas Fischer

Für das Tor des Monats erhält der 17-Jährige als Preis drei Bierkästen der Brauerei Meckatzer. „Es ist super cool. In der C- und B-Jugend sind mir Freistoßtore einige Male gelungen, aber in der A-Jugend war es bisher das einzige“, sagt Rummler.

Kleiner Preis auch für Platz zwei und drei

Da die Entscheidung so knapp ausfiel, wird der SÜDKURIER auch dem Zweit- und Drittplatzierten einen kleinen Preis zukommen lassen. Zudem wurden unter allen Abstimmenden neben einem Biervorrat der Brauerei Meckatzer auch Europapark-Tickets und SÜDKURIER-Fußbälle ausgelost: Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Für die nächste Runde, also das Tor des Monats Mai, können sich die Fußballer der Region noch mit Toren am kommenden Wochenende qualifizieren. Abgestimmt wird dann vom 8. bis 21. Juni.