„Platz zwei nach der Vorrunde nach der knappen Niederlage gegen die Schweiz ist okay. Spielerisch war das ganz gut, aber immer noch nicht unser bestes Eishockey. Wir sind mit der Vorrunde sehr zufrieden, haben aber damit schon abgeschlossen.