Endlich wieder ein Sieg für die Wild Wings. Nach einem hart umkämpften Spiel gewannen die Schwenninger mit 4:3 (2:0, 0:1, 1:2, 1:0) nach Verlängerung bei den Iserlohn Roosters.Kreutzer nahm einen Wechsel vorMit ordentlich Wut im Bauch und beinahe