Basketball: Die wiha Panthers Schwenningen vermelden den vierten Neuzugang für die kommende Spielzeit in der 2. Basketball Bundesliga ProA. Mit Leon Hoppe haben sich die Schwarzwälder die Dienste eines hochtalentierten Flügelspielers von Bundesligist Chemnitz gesichert. Der 21-jährige Hoppe wird die Panthers auf der Position des Flügelspielers verstärken.

Erstmals in seiner Karriere verlässt der gebürtige Chemnitzer für eine ganze Saison die heimatliche Komfortzone und möchte in Schwenningen den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen. Beim BV Chemnitz 99 hat Hoppe in den vergangenen Jahren sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen.

Im Alter von 17 Jahren feierte Hoppe bei den Niners Chemnitz sein Debüt in der
zweithöchsten Spielklasse Deutschlands. Mit seinem Heimatklub wurde er in zwei aufeinanderfolgenden Jahren Hauptrunden-Erster in der ProA und war Teil der Chemnitzer Aufstiegsmannschaft 2020. Sein Bundesligadebüt gab der talentierte Werfer am 9. März 2021 gegen Ludwigsburg. Ende der vergangenen Spielzeit wurde Hoppe an die Eisbären Bremerhaven ausgeliehen.

Nun will Leon Hoppe bei den wiha Panthers seine Qualitäten unter Beweis stellen und neu durchstarten. „In Schwenningen habe ich die optimalen Voraussetzungen für den nächsten Schritt in meiner Entwicklung“, betont der Spieler. „Hier möchte ich all das, was ich in den letzten Jahren gelernt habe, regelmäßig auf dem Parkett zeigen.“

Panthers-Trainer Alen Velcic freut sich über die Verpflichtung: „Leon Hoppe ist ein talentierter Werfer und einer der unterschätztesten Spieler seiner Altersklasse. Ihm wurde in Chemnitz ein gutes Grundverständnis von Basketball vermittelt. Charakterlich passt er zudem hervorragend zu uns und hat im Probetraining in Schwenningen voll überzeugt.“

Mit Leon Hoppe umfasst der Kader der Schwenninger aktuell fünf Spieler: Chris Frazier (Shooting Guard, zweite Saison bei den Panthers), Lamonte Bearden (Point Guard), Luka Dolman (Point Guard/Shooting Guard), Till Isemann (Center) und Leon Hoppe (Small Forward). Nicht mehr für die wiha Panthers auflaufen werden in der kommenden Saison Rytis Pipiras und Robin Jorch.