Fußball: Seit vergangenem Samstag steht fest: Die U 23 des FC 08 Villingen ist Landesliga-Meister und steigt in die Verbandsliga Südbaden auf. „Wir haben uns den Aufstieg aufgrund der hervorragenden Leistungen absolut verdient“, sagt der scheidende U23-Coach und neue Oberliga-Trainer des FC 08, Marcel Yahyaijan. Von 17 Punktspielen entschieden die Villinger 14 für sich.

Angeführt werden die „jungen“ Nullachter künftig vom neuen U23-Trainer Marijan Tucakovic, seinem Co-Trainer Fabian Keller und vier erfahrenen Spielern. Die vier Stützen der U23 werden weiterhin Fabio Chiurazzi, Alexander German, Julian Kaiser und Manuel Passarella heißen, mit denen der FC 08 die Verträge verlängerte. „Diese Jungs sind nicht nur sportlich, sondern auch von der Persönlichkeit ein wichtiger Faktor für die Mannschaft“, freut sich FC 08-Sportdirektor Marcel Yahyaijan über den Verbleib des Quartetts.

Das könnte Sie auch interessieren

Abgesehen von diesen Führungsspielern wird die U23 im Schnitt sehr jung sein. „Es ist sehr erfreulich, dass die Mannschaft bis auf drei Abgänge durchweg zusammenbleibt. Niklas Heini, Marcel Jerhof und Jannes Otte verlassen uns leider berufsbedingt“, erläutert Tucakovic.

Villinger Neuzugang: Antonio Zubcic
Villinger Neuzugang: Antonio Zubcic | Bild: Verein

Vier externe Neuzugänge vermeldet der Verbandsliga-Aufsteiger. Vom SV Geisingen kommt der 26-jährige Verteidiger Antonio Zubcic. Von den A-Junioren des Freiburger FC wechselt Stürmer Tim Heinzelmann zu den Schwarz-Weißen. Der 19-jährige spielte in der Jugend bereits fünf Jahre lang beim SC Freiburg. „Tim ist ein interessanter Spieler, der wieder in seine Heimat gezogen ist und beim SC eine gute Ausbildung absolvieren konnte“, sagt Marcel Yahyaijan.

Das könnte Sie auch interessieren

Ein interessanter Spieler dürfte auch Mert Püsküllü sein. Der 20-jährige Villinger spielte schon in der Jugend des VfB Stuttgart und in der deutschen U16-Nationalmannschaft, war dann Profi in der 2. Liga in Portugal. Nach einer langwierigen Verletzung möchte der Verteidiger nun wieder über die Villinger U23 fit werden und sich nach oben arbeiten. „Sowohl Püsküllü als auch Heinzelmann wollen sich für die Oberligamannschaft empfehlen. Da dürfen wir gespannt sein“, sagt Marcel Yahyaijan. Mit Fabian Tiel vom FC Schonach hat der FC 08 zusätzlich einen talentierten Torhüter für die U23 verpflichtet.

Fünf Feldspieler stoßen von den U19-Junioren des FC 08 zur U23. Dies sind Renato Silva, Nils Janz (beide Abwehr), Sacir Alimanovic, Leon Albrecht (beide Mittelfeld) sowie Jonas Zimmermann (Sturm). Als 3. Torhüter der Oberligamannschaft kommt der bisherige A-Junioren-Torhüter Robin Karcher hinzu. Er soll ebenfalls in der U23 Einsatzzeiten bekommen. „Dass wir insgesamt sechs U19-Junioren in unsere Verbandsligamannschaft integrieren, bestätigt unsere Philosophie, eigenen Jugendspieler bei uns im Aktivenbereich eine Chance zu geben“, betont Sportvorstand Arash Yahyaijan.

Das könnte Sie auch interessieren



„Ich freue mich sehr auf mein neues Team, aber wir dürfen jetzt natürlich nicht zu hohe Erwartungen haben. Gerade für einige junge Spieler bedeutet die Verbandsliga ein großer Sprung. Dennoch halte ich unsere Mannschaft insgesamt für konkurrenzfähig“, blickt Marijan Tucakovic zuversichtlich auf die Saison 20/21.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.