Eishockey: Die Verletzungsmisere bei den Wild Wings will einfach nicht abreißen. Bei der 3:4-Niederlage am Donnerstag in München verletzte sich auch noch Darin Olver.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Schwenninger Stürmer zog sich bereits in der 8. Minute nach einem Check des Münchners Andrew MacWilliam eine schwerwiegende Bänderverletzung im Knie zu. Aktuell ist eine konservative Behandlung ohne operativen Eingriff vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Damit ist Olver bereits der vierte Schwenninger Ausfall innerhalb kurzer Zeit. Zuvor hatten sich die beiden Verteidiger Benedikt Brückner und Dylan Yeo sowie Kapitän Travis Turnbull langwierige Verletzungen zugezogen.