Es ist ein sehr unwürdiges Schauspiel, das die Schwenninger Wild Wings da gerade wieder einmal aufführen. Den Sportdirektor derart öffentlich anzuzählen und zu beschädigen, wie es der GmbH-Geschäftsführer Christoph Sandner derzeit tut, ist schlicht