Fußball-Kreisliga B, Staffel 2: (ju) Der bisher verlustpunktfreie FC Hüfingen kassierte im Spitzenspiel beim TuS Blumberg die erste Saisonniederlage. Die Partie fand ohne Zuschauer statt. Neuer Spitzenreiter ist der TuS Oberbaldingen nach dem klaren Heimsieg über Hausen vor Wald. Eine derbe Abfuhr bekam die SG Aulfingen/Leipferdingen beim FC Bad Dürrheim II.

TuS Oberbaldingen ­­– FC Hausen vor Wald 4:0 (3:0). Tore: 1:0 (3.) Selami Klemens, 2:0 (29.) André Schmelzer, 3:0 (40.) Tim Schumacher, 4:0 (50./FE) Marcel Schmelzer. ZS: 70. SR: Zdravko Markovic (Schwenningen).

FC Bad Dürrheim II – SG Aulfingen/Leipferdingen 8:1 (2:0). Tore: 1:0 (5.) Yago Blanco Salgado, 2:0 + 3:0 (27.+48.) Pascal Richter, 4:0 (60.) Tim Aschenbrenner, 4:1 (62.) Manuel Weiler, 5:1 (64.) Fabrice Siramy, 6:1 (68.) Eigentor, 7:1 (71.) F. Siramy, 8:1 (88.) Michael Tramm. ZS: 35. SR: Edgar Straub (Lauterbach).

FC Wolterdingen – SV Döggingen 2:1 (1:0). Tore: 1:0 (4.) Erlind Kallmi, 1:1 (61.) Eigentor, 2:1 (74.) E. Kallmi. ZS: 80. Bes. Vork.: GR Karte (67.) Wolterdingen. SR: Andreas Sättele (Löffingen-Unadingen).

SV Ewattingen – FC Grüningen 3:0 (2:0). Tore: 1:0 (28./FE) Leonard Riester, 2:0 (38.) David Kienzle, 3:0 (90.+3) Fabian Hofbauer. ZS: 0. Bes. Vork.: GR Karte (37.) Grüningen. SR: Stefan Feder (Donaueschingen).

TuS Blumberg – FC Hüfingen 1:0 (0:0). Tore: 1:0 (64.) Eigentor. ZS: Keine; Mike Perko (Hausen vor Wald).

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €