Fußball, Südbadischer Pokal, A-Junioren: SG DJK DonaueschingenSC Freiburg 1:3 (0:0). (wmf) Die Gastgeber verkauften sich gegen den Junioren-Bundesligisten aus dem Breisgau hervorragend und boten dem Favoriten eine Halbzeit lang glänzend Paroli. Erst kurz nach der Pause gingen die Gäste in Führung (46.), der sie nach einer Stunde das 0:2 folgen ließen.

In Minute 72 verkürzte Yannic Fraunhoffer nach guter Vorarbeit von Wenzel auf 1:2. Mit einem verwandelten Freistoß aus 20 Metern sorgten die Freiburger in der 77. Minute für die endgültige Entscheidung.

Doch die Donaueschinger, Spitzenreiter der Landesliga-Staffel 2, machten den Breisgauern das Leben gehörig schwer und begeisterten mit ihrem Auftritt die rund 320 Zuschauer in Allmendshofen.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €