Fußball: Der FC Bad Dürrheim hat einen weiteren Neuzugang. Roman Rudenko wechselt vom FC Furtwangen in die Kurstadt. „Wir sind sehr froh, dass wir uns mit Roman einigen konnten. Er ist ein sehr erfahrener und routinierter Spieler. Ich bin mir sicher, dass er unserer jungen Mannschaft mit seiner Erfahrung weiterhelfen wird“, freut sich Bad Dürrheims Trainer Enrique Blanco.

Das könnte Sie auch interessieren

Rudenko war vor seinem Gastspiel in Furtwangen unter anderem auch beim VfB Villingen, bei der DJK Villingen, beim FV Donaueschingen und beim SV Buchenberg. Das Bad Dürrheimer Trikot ist für ihn nicht neu. Schon in den Verbandsliga-Spielzeiten 2015/16 und 2016/17 spielte er für die Kurstädter. Er ist der sechste externe Neuzugang beim Landesligisten. Zuvor hatte Bad Dürrheim bereits Mike Tabler (FC Pfaffenweiler), Dai Rexhaj (A-Junioren FC Schaffhausen), Patrick Seyfried (FV Rottweil), Almami Camara (DJK Villingen) und Torhüter Patrick Baum (FC Triberg) verpflichtet.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.