Fußball, Südbadischer Verbandspokal: Mehr als 2000 Kartenanfragen hatte der FC 08 Villingen für das Pokal-Schlagerspiel gegen den 1. FC Rielasingen-Arlen. Allerdings dürfen aufgrund der immer noch aktuellen Corona-Lage nur maximal 500 Zuschauer ins Stadion. Kein Wunder, dass das Spiel bereits in kürzester Zeit ausverkauft war. Anstoß in der MS Technolgie-Arena ist am Freitag um 18.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Dennoch gibt es ein Trostpflaster für jene Fußballfreunde, die beim Viertelfinale um den südbadischen Pokal bei den Tickets leer ausgegangen sind. Der FC 08 Villingen bietet ein Livestream-Angebot an. Für 5 Euro können die Fans das gesamte Spiel mit der Kommentierung des langjährigen Nullacht-Berichterstatters Stefan Ummenhofer und FC 08-Pressesprecher Alexander Rieckhoff live und in Full HD verfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Für die Zuschauer, die eine Karte ergattern konnten, weist der FC 08 noch mal auf die weiterhin geltenden Corona-Bestimmungen hin. Vor Einlass in die MS Technologie-Arena ist entweder der Nachweis eines negativen Corona-Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden), die Vorlage eines Genesenen-Zertifikats oder der Nachweis einer vollständigen Impfung (mindestens zwei Wochen seit der Zweitimpfung) erforderlich. Für die Zuschauer, die am Spieltag noch einen Corona-Schnelltest benötigen, wurde im Friedengrund extra eine Corona-Schnellteststation eingerichtet. Diese ist ab 10 Uhr geöffnet. Der FC 08 bittet die Zuschauer, bei denen ein Corona-Schnelltest erforderlich ist, sich möglichst zeitig vor der Pokalpartie an der Schnellteststation einzufinden. Im Stadion ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf sämtlichen Laufwegen Pflicht. Erst nach der Einnahme des Platzes darf der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.

Hier der Link für den Livestream: https://www.the-leagues.com/fcvillingen