Von einem Derby zum nächsten: Das gibt es auch in der DEL nicht allzu oft, die Schwenninger Wild Wings reisen nur einen Tag nach dem erleichternden 5:2-Heimsieg gegen das Liga-Schlusslicht Bietigheim Steelers in die Kurpfalz zu den Adlern nach