Eishockey: Als Nummer zwei hat man es naturgemäß immer ein bisschen schwerer. Man fliegt meist unter dem Radar, wird von der Öffentlichkeit deutlich weniger wahrgenommen als die Nummer eins. Kein Wunder, dass alle Nummer zwei dieser Welt irgendwann