Fußball-Oberliga: Damian Kaminski stürmt künftig für den SV Zimmern. Nach dem südbadischen Pokalfinale hatte der FC 08 Villingen seinem langjährigen Angreifer ein neues Angebot für eine Vertragsverlängerung gemacht. Der 30-Jährige lehnte jedoch ab. Nun hat der württembergische Landesligist Kaminski verpflichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch Keven Feger hat ein neues sportliches Zuhause. Der 30-Jährige wechselt innerhalb der Liga zum SV Linx. Der Verteidiger hatte ursprünglich einen Vertrag bis 2022 in Villingen. Dieser wurde jedoch, wie die Nullachter bestätigten, einvernehmlich aufgelöst. FC 08-Sportvorstand Arash Yahyaijan meinte zu den Wechseln: „Damian wollte etwas Neues versuchen. Er ist dennoch weiterhin bei uns willkommen. Keven wohnt in Lahr. Für ihn ist der Weg nach Linx wesentlich kürzer als nach Villingen.“ Kaminski spielte für fünf Jahre für die Nullachter, Feger zwei Jahre.

Das könnte Sie auch interessieren