Fußball: Jannik Beha wechselt vom Oberligisten FC 08 Villingen zum FC Radolfzell. Dies gab der Verbandsligist bei der Vorstellung seiner Neuzugänge bekannt. Die DJK Donaueschingen hatte lange gehofft, dass Beha nach seinem Abschied aus Villingen zur DJK zurückkehrt. Nun hat er sich jedoch für den Liga-Konkurrenten entschieden. Beha wechselt 2017 vom FC Löffingen zur DJK Donaueschingen. Mit den Baaremern feierte er 2019 die Landesliga-Meisterschaft und wechselte direkt nach Saisonende zum FC 08 Villingen.

Das könnte Sie auch interessieren