Eishockey: Jamie MacQueen kehrt zu Zweitligist Kassel Huskies zurück. Der 32-jährige Stürmer kommt von den Schwenninger Wild Wings und unterzeichnete einen Vertrag für die kommende Saison. „Meine Familie und ich freuen uns riesig auf unsere Rückkehr nach Nordhessen. Kassel hat nach wie vor einen großen Platz in unserem Herz“, sagte MacQueen in einer Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Kanadier spielte bereits 2015/16 für die Huskies. Anschließend war der torgefährliche Angreifer drei Spielzeiten für die Eisbären Berlin am Puck, ehe er zu den Wild Wings wechselte. In Schwenningen wurde MacQueen bereits nach wenigen Wochen aussortiert und nach einem Intermezzo bei den Iserlohn Roosters in der vergangenen Saison wieder zurückgeholt.