Fußball, Testspiel: VfB Bösingen – FC Gutmadingen 6:0 (4:0). Der FC Gutmadingen verlor sein erstes Testspiel der Vorbereitung beim württembergischen Landesligisten VfB Bösingen klar mit 0:6. Im ersten Abschnitt waren die Gäste chancenlos, produzierten individuelle Fehler und kassierten vier Gegentreffer. „Da hat man gemerkt, dass Bösingen sowohl konditionell als auch spielerisch schon weiter war“, sagt Gutmadingens Trainer Steffen Breinlinger.

Direkt nach Wiederbeginn folgte Gegentreffer fünf, dann hielt Gutmadingen die zweite Hälfte lange offen, ehe Bösingen in der Schlussphase das halbe Dutzend vollmachte. Breinlinger gewann allerdings auch positive Erkenntnisse: „Wir haben nie aufgegeben, einige Chancen herausgespielt und viel durchwechseln können.“ Am Samstag (14 Uhr) empfängt Gutmadingen im nächsten Vorbereitungsspiel mit dem SC 04 Tuttlingen (Landesliga Württemberg).

Das könnte Sie auch interessieren

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.