Herr Hynes, mit Platz zwei nach zehn Spielen ist Ihre Mannschaft definitiv in Division II angekommen. Hatten Sie solch einen starken Start zu Beginn der Runde für möglich gehalten?Das ist eine schwere Frage. Wir haben unsere Mannschaft gezielt