Basketball, ProA: Nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch an der Seitenlinie rüsten die wiha Panthers ihr Personal zur kommenden Saison mächtig auf. Mit Aleksandar Nadjfeji engagieren die Schwenninger einen Co-Trainer mit einem großen Namen in Basketball-Deutschland.

423 Bundesliga-Spiele für Bonn, Köln, Berlin, Tübingen und Bayern München sowie ein eher unglückliches halbjähriges Intermezzo als Tübinger Cheftrainer hat Aleksandar Nadjfeji bereits auf dem Buckel. Nun will der 43-jährige Deutsch-Serbe seine Expertise aus fast 20 Jahren im Profi-Basketball ins Trainerteam der wiha Panthers Schwenningen einbringen. Dort soll er Head Coach Alen Velcic und dessen langjährigen Assistenten Boyko Pangarov senior entlasten. Vor allem die Gestaltung der Vormittagseinheiten, die individuelle Förderung der Spieler sowie die Spielvorbereitung zählen zu den Aufgaben des 2,02 Meter großen gebürtigen Belgraders.

Das Trainerteam der wiha Panthers (von links): Aleksandar Nadjfeji, Head Coach Alen Velcic und Boyko Pangarov senior.
Das Trainerteam der wiha Panthers (von links): Aleksandar Nadjfeji, Head Coach Alen Velcic und Boyko Pangarov senior. | Bild: Wiha Panthers Schwenningen

Erfahrung und Loyalität als Plus

Bereits vor einem Jahr wollte Velcic seinen ehemaligen Spieler Darius Pakamanis als Assistenten gewinnen, dies kam damals allerdings nicht zustande. Nun hat der Cheftrainer einen erfahrenen Fachmann an seiner Seite. „Mit seinen fast 500 Profi-Spielen hat Aleksandar ein unglaubliches Wissen über das Spiel. Er wird uns in der individuellen und taktischen Schulung verbessern. Zudem ist er ein loyaler Mensch, den ich schon seit zwölf Jahren kenne. Ich bin mir sicher, dass er unserem Verein weiterhelfen wird“, freut sich Velcic. Zudem wollen die Panthers auch in Sachen Scouting und Spielerverpflichtungen von Nadjfejis großem Netzwerk profitieren. „Die Aufgabe in Schwenningen reizt mich sehr, weil mich der Klub mit seinen Ambitionen überzeugt hat. Schon in der vergangenen Saison stand ich in regelmäßigem Kontakt mit Coach Velcic und wir haben eine große Wertschätzung füreinander entwickelt“, sagt Nadjfeji.

Das könnte Sie auch interessieren