Villingen spielt zuvor schon beim TTC Singen IV (4:16) und gilt hier als Favorit. Der TuS Hüfingen (16:4) wird beim TTC GW Konstanz (8:12) sicher auf harten Widerstand treffen, letztlich aber wohl die Oberhand behalten. Offen erscheint die Begegnung zwischen dem TTSV Mönchweiler (8:12) und den TTF Stühlingen (6:14).

Landesliga Damen: (mmo) Tabellenführer TTC Beuren (18:2) muss zum Schlusslicht TTC Blumberg II (2:18) reisen. Heimrecht hat der Tabellenzweite TTC Blumberg (15:5) gegen den Sechsten TTC Singen II (9:11). Im Vereinsderby kommt es zu der Partie zwischen den beiden punktgleichen Mannschaften aus Riedböhringen (10:10), die sich in der Vorrunde mit einem Unentschieden trennten. An eigenen Platten trifft der TTC Riedböhringen I (10:10) zudem auf den TTC Mühlhausen (9:11). Riedböhringen II (10:10) spielt gegen den Neunten TTC Schluchsee (7:13). Schluchsee möchte sich für die Vorrundenniederlage revanchieren.