Fußball: FC 08 Villingen – FC Kreuzlingen 3:1 (1:1). (mp) Der FC 08 Villingen hat auch das zweite Vorbereitungsspiel auf die Restsaison der Oberliga erfolgreich absolviert. Gegen den Schweizer Fünftligisten FC Kreuzlingen gewannen die Nullachter auf dem Kunstrasenplatz in Singen mit 3:1 Toren.

Bei den Nullachtern kamen die lange verletzten Nico Tadic und Daniel Wehrle zum Einsatz. Zudem wirkte mit Leon Dippert ein Probespieler mit, der zuletzt beim Nordostdeutschen Regionalligisten FSV Optik Rathenow gespielt hatte. Kapitän Benedikt Haibt wurde aufseiten der Nullachter weiterhin geschont, weil er im Training immer noch leichte Schmerzen verspürt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kreuzlingen hatte den besseren Start und ging nach knapp 20 Minuten in Führung. Die Nullachter benötigten einige Zeit, um in Schwung zu kommen. Fünf Minuten vor der Pause köpfte Probespieler Leon Dippert, der 1,92 Meter große Mittelstürmer, nach Flanke von Tevfik Ceylan, zum 1:1-Ausgleich ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach der Pause kamen die Nullachter besser in Schwung. In der 58. Spielminute war es Kamran Yahyaijan vorbehalten, seine Farben mit 2:1 in Führung zu bringen. Die Elf von FC 08-Trainer Jago Maric bekam die Partie nun immer besser in den Griff. Es dauerte jedoch bis zur 84. Spielminute, ehe Steven Ukoh eine gelungene Kombination mit dem 3:1 erfolgreich abschloss und somit für die Entscheidung und den Endstand sorgte. „In der ersten Halbzeit lief es noch nicht so rund, weil wir keinen richtigen Zugriff auf das Spiel hatten. Nach der Pause wurde es besser und wir hatten auch Vorteile. Unser Sieg war am Ende verdient“, sagte Nullacht-Coach Maric.

Das könnte Sie auch interessieren

Über eine Verpflichtung von Leon Dippert wollen die Verantwortlichen in den nächsten Tagen entscheiden. Bereits am Dienstag (19 Uhr) testen die Nullachter erneut, wenn es zum südbadischen Oberligakonkurrenten 1. FC Rielasingen-Arlen geht. Die beiden bereits absolvierten Pflichtspiele zwischen beiden Klubs endeten jeweils 1:1 unentschieden.

Das könnte Sie auch interessieren