Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: SV Hinterzarten – FV Möhringen. „Eigentlich tippe ich nie gegen Möhringen. Aber aus Immendinger Sicht wäre es gut, wenn wir näher an den Tabellenführer heranrücken könnten. Dazu müsste Möhringen allerdings leer ausgehen. Die heimstarken Hinterzartener gewinnen mit 2:1 Toren.“

SSC Donaueschingen – FC Pfohren. „Das wird keine klare Sache für den SSC. Mein Trainerkollege Thomas Minzer wird seine Elf so einstellen, dass sie mit 3:1 gewinnt.“

FC Löffingen II – SV Eisenbach. „Eisenbach war gegen uns nicht so stark, aber sie spielen eine gute Runde. Löffingen wird es schwer haben, den Tabellenkeller zu verlassen. Ich tippe 0:2.“

FC Lenzkirch – SV Öfingen. „Ich mag Öfingens Trainer Jörg Kienast. Wir haben den gleichen Friseur. Gerne würde ich seiner Elf Punkte zuschieben, aber dafür ist Lenzkirch zu stark. Vor allem auf eigenem Platz. Mein Tipp lautet 2:0.“

SG Riedöschingen/Hondingen – SV TuS Immendingen. „Ich habe mir den kommenden Gegner am vergangenen Wochenende angesehen. Trotz des klaren 4:0-Erfolgs der Riedöschinger gegen Pfohren habe ich auch Schwächen gesehen, die wir nutzen müssen. Am ersten Spieltag gab es ein 2:2-Unentschieden. Beide hatten die Chance zum Siegtreffer. Ich glaube an meine Mannschaft und daran, dass wir drei Punkte holen können.“

SG Kirchen-Hausen – SG Unadingen/Dittishausen. „Auch hier tippe ich aus Immendinger Sicht eine 2:2-Punkteteilung. Wir wollen näher an Kirchen-Hausen heranrücken. Andererseits brauchen die Gäste Punkte, um sich von der Abstiegszone deutlicher abzusetzen. Unadingen kann durchaus eine kleine Überraschung schaffen.“

SV Saig – SG Schluchsee/Feldberg. „Im Spiel der beiden Tabellenletzten tippe ich auf ein 0:2.“